BAD COP / BAD COP – neue Platte im Juni

Am 19. Juni erscheint mit „The Ride“ das inzwischen dritte Album des rein weiblichen Punk-Quartetts Bad Cop / Bad Cop via Fat Wreck. Vorab gibt’s schon mal die Single „Simple Girl“, in der sich Frontfrau Stacey Dee den Frust über eine ziemlich dämliche Trennungs-Begründung eines ihrer Ex-Freunde von der Seele schreit:

Ich habe „Simple Girl“ als Antwort auf das geschrieben, was der Mann, mit dem ich mich traf sagte, als wir eine Beziehungspause einlegten: ‚Wir haben beide komplizierte Leben. Meine nächste Partnerin wird einfach gestrickt sein.‘ Das tat weh und brachte mich zum Nachdenken. Daher habe ich mich entschlossen, eine Erklärung darüber abzugeben, wer ich bin und dass ich stolz darauf bin.

Stacey Dee, Bad Cop / Bad Cop

Die Tour-Termine, die auf Grund von Corona verschoben werden mussten, werden wie folgt nachgeholt:

27.10. Berlin, Cassiopeia
28.10. Hamburg, Hafenklang
29.10. Hannover, Faust
31.10. Köln, Helios 370
02.11.Wiesbaden, Schlachthof

Bad Cop / Bad Cop bei Facebook
Fat Wreck Chords
Quelle: www.starkult.de
Foto: Jason Cook

dieChris

Punk. Indie. Garage. Britpop. SingerSongwriter. Dancehall. Reggae. Weltmusik. First Love: Bon Jovi, Backstreet Boys. Everlasting Love: Beatsteaks, Brian Fallon. Guilty Pleasures: Katy Perry, Scooter, Avicii. Moshpit-Queen. Serienjunkie. Filmnerd. Crazy Cat Lady. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.