WAYNE GRAHAM – Single, Tour, Album

‚Mexico‘ (2016) und ‚Joy‘ (2018) hieβen die beiden, mit denen die Band Wayne Graham aus Kentucky bisher auf sich aufmerksam gemacht hat. Nun gibt es eine Zugabe: ‚Songs Only A Mother Could Love‘ ist einerseits Outtakes-Sammlung, andererseits doch wieder ein ausproduziertes Album, das den Dreier-Zyklus abschlieβt. Zum Record Store Day ist es auf weißem Vinyl erschienen, digitalwird es nun ab dem 31. Mai verfügbar sein.

Vorab erschien gerade die Single ‚By and By‘ aus dem Album, begleitet von einer hübschen Live-Session aus dem bandeigenen Studio.

 

Am 13. Juni startet in Berlin ihre bisher ausgiebigste Tour hierzulande. Supports von Heated Land und The Green Apple Sea wurden in einigen Städten bestätigt.

 

Wayne Graham live 2019

13.06. Berlin – Monarch Berlin *
14.06. Mannheim – Maifeld Derby
16.06. Duisburg – Traumzeit Festival 
17.06. Halle – Pierre Grasse
18.06. Hamburg – Knust Hamburg *
19.06. Hannover – Béi Chéz Heinz *
20.06. Nürnberg – Z-Bau **
24.06. Linz (AT) – Dokapi Öh
25.06. Prag (CZ) – Kasárna Karlín
26.06. Wien (AT) – Fluc
27.06. München –  Glockenbachwerkstatt **
28.06. Lindau – Zeughaus Lindau ***
29.06. Leipzig – Parkbühne (w/ Gisbert zu Knyphausen)
30.06. Lärz – Fusion Festival
28.07. Lörrach – STIMMEN Festival ( w/ Kiefer Sutherland)
31.07. Jena – Kulturarena Jena ( w/ Gisbert zu Knyphausen)
01.08. Plauen – Malzhaus Open Air ( w/ Gisbert zu Knyphausen)
02.08. Darmstadt – Merck-Sommerperlen ( w/ Gisbert zu Knyphausen)
03.08. Dresden – Palais Sommer *
 
*support Heated Land
**support The Green Apple Sea
*** support I Am Oak
 

www.waynegraham.co

www.hometowncaravan.de

betty blue

(Post-)Punk, Deutschpunk, Garage, Lo-Fi, Alternative, Emo, Indie, Americana... Hauptsache mit Gitarre! Fühlt sich am wohlsten bei New Model Army-Konzerten. Zum Entspannen gerne Old School-Jazz und Son Cubano. ¡Viva! 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.