SWEET AND LYNCH mit weiterem Video zum neuen Album

Vor rund einem Jahr hatten wir von den zahlreichen anstehenden Projekten von Strypers Fleißbiene Michael Sweet berichtet. Nach dem sehr gelungenen neuen Stryper-Album „No More Hell To Pay“ hatte Sweet unter anderem ein Album mit dem ehemaligen Dokken-Frontmann George Lynch vorangekündigt. Kurz vor dem Erscheinen am 27.01. haben die beiden namhaften Musiker ein neues Video von „Only To Rise“ mit dem Titel ‚Dying Rose‘ veröffentlicht, das wir euch unten präsentieren. Das Album wird bei Frontiers Records erscheinen und stilistisch neben Stryper und Dokken Einflüsse von Journey, Van Halen und Bad Company erkennen lassen. Unsere Albumkritik folgt in Kürze.

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.