SALTATIO MORTIS veröffentlichen Live-CD/DVD

Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, so heißt es in dem bekannten Seemannslied. Eine der bekanntesten Locations an der Hamburger Reeperbahn ist die „Grosse Freiheit 36“. Hier auf der Bühne zu stehen ist ein Traum für jeden Rock-Musiker, nicht nur nachts um halb eins.

Saltatio Mortis haben fünf Jahre nach ihrer bisher einzigen Videoaufzeichnung am 20. November 2015 in Hamburg Station gemacht und an der Reeperbahn ihre neue Live CD/DVD aufgezeichnet.

In dem randvoll gefüllten Hamburger Traditionshaus erwartete Alea, Falk, Lasterbalk und all die anderen Spielmänner eine Atmosphäre, wie man sie sich nur wünschen kann. In der für die Band typischen Nähe zum Publikum lieferten die Musiker eine euphorische Show ab, die von den Kameras und Mikrofonen perfekt festgehalten wurde. Besser kann ein Geschenk zum 15-jährigen Bandjubiläum wohl nicht aussehen.

Das Live-Paket wird am 01.04.2016 in den Regalen der Händler stehen. Ihr habt die Auswahl zwischen einer Doppel-CD und einer Doppel-DVD. Eine Blu Ray sowie eine Deluxe Box mit allen Bild- und Tonträgern sowie umfangreichem Bildmaterial ist ebenfalls angekündigt.

Zudem gibt es auch weitere Live-Auftritte:

31.03.2016 Frankfurt, Batschkapp
01.04.2016 Nürnberg,Löwensaal
02.04.2016 Osnabrück, Hydepark
06.04.2016 Zürich, Xtra
07.04.2016 Saarbrücken, Garage
08.04.2016 Erfurt, Stadtgarten
09.04.2016 Oberhausen, Turbinenhalle
21.04.2016 Wilhelmshaven, Pumpwerk
22.04.2016 Hannover, Capitol
23.04.2016 Kiel, Max
28.04.2016 Memmingen, Kaminwerk
29.04.2016 Karlsruhe, Substage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.