PROJECT AEGIS – Wohltätigkeits-Single mit NEAL MORSE, LEAH & THEOCRACY

Theocracy-Frontmann Matt Smith hat nach 2016 erneut eine Charity-Single mit seinem Project Aegis veröffentlicht. Gastsänger sind dieses Mal neben Smith selbst Neal Morse, Leah McHenry und Daniel Heiman.

Die neunminütige Progressive-Powermetal-Nummer „And the Rest is Mystery“ kann unter anderem über die Bandcamp-Seite des Labels Ulterium Records für 1 US-Dollar per Download erworben werden. Alle Erlöse fließen an Legacy Music, eine Nonprofit-Organisation, die mittellosen Kindern aus belasteten Familien den Zugang zu Instrumenten und Musikunterricht ermöglicht.

Single beim Label
Single bei Apple Music
Single bei Amazon

Ulterium Records bei Facebook
Theocracy bei Facebook
Leah bei Facebook
Neal Morse bei Facebook

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.