PEARL JAM – Vier Konzerte für Sommer 2020 angekündigt

Einen Monat, dreizehn Shows: Die Grunge-Giganten Pearl Jam sind zurück in Europa. Erstmals seit 2000 sind die Herren um Eddie Vedder in Zürich und erstmals seit 1992 in Frankfurt zu sehen. Weitere Konzerte finden in Berlin und Wien statt. Dabei haben die Alternative-Rocker immer namhafte Special Guests – mal die Pixies, mal die Idles und mal White Reaper.

Von heiß erwarteter neuer Musik ist derzeit (noch) nicht die Rede. Das letzte Pearl Jam Album „Lightning Bolt“ erschien 2013. Die zweifachen Grammy-Gewinner wurden 2017 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Mit über 85 Millionen verkauften Alben und einer knapp 30jährigen Bandgeschichte zählen Pearl Jam neben Nirvana, Alice in Chains und Soundgarden zu den großen Seattle-Bands der 90er Jahre.

23.06.2020 Frankfurt, Festhalle
25.06.2020 Berlin, Waldbühne
07.07.2020 AT-Wien, Wiener Stadthalle
17.07.2020 CH-Zürich, Hallenstadion

Tickets für Schweiz
Tickets für Deutschland

Pearl Jam Webseite
Pearl Jam bei Facebook
Pearl Jam bei Youtube
Pearl Jam bei Twitter

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.