MORON POLICE – Fantastisches Prog-Album mit Kickstarter-Erfolg

Die norwegischen Pop-Rock-Progger Moron Police haben im Sommer 2019 ihr vielgelobtes Album „A Boat on the Sea“ veröffentlicht, allerdings nur auf digitalen Plattformen. Es ist der dritte Album der Band aus Bergen. Die Fangemeinde bettelte seither nach Vinyl, CD’s und Merchandise, sprich: Etwas Handfestem zum in der Hand halten.

Nun hat das quirlige Quartett in Form einer Crowdfunding-Kamapgne geantwortet – und sein Ziel in weniger als 24 Stunden erreicht! Wie üblich erhält man für einen gespendeten Betrag eine Gegenleistung in Form von Tonträgern, einem T-Shirt oder eines Posters des surrealistischen Album-Artworks.

Wenn ihr die Band noch nicht kennt, hört auf jeden Fall mal in „A Boat on the Sea“ rein, wir haben für euch unten die entsprechenden Links eingebunden. Die Kampagne läuft noch über einen Monat, „überzähliges“ Geld möchte die Band in neue Musik – eine neue EP und weitere Musikvideos -investieren.

Moron Police bei Facebook

Moron Police bei Bandcamp

Moron Police bei Youtube

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.