METALLICA – Live-Album „S&M2“ erscheint Ende August

Im September 2019 wiederholten Metallica ihren gemeinsamen Auftritt von 1999 mit dem Symphonie Orchester San Francisco zur Eröffnung des neuen Chase Centers. Im Oktober 2019 lief der Konzertmitschnitt weltweit in den Kinos für alle jene Metalliheads, die nicht live dabei sein konnten.

Am 28. August 2020 erscheint mit „S&M2“ nun der offizielle Nachfolger zum legendären ersten „S&M“-Livemitschnitt, der im Dezember 1999 direkt auf Platz 1 in die deutschen Charts einstieg und der Band allein hierzulande 5x Gold bescherte.

„S&M2“ erscheint dabei in etlichen Konfigurationen und audiovisuellen Formaten und ist ab sofort per Vorbestellung erhältlich. Bei einigen Anbietern gibt es noch exklusive Boni wie limitierte Shirts etc.

  • Deluxe Box (Limited Edition 4LP farbiges Vinyl, exklusives Fotobuch, 2CDs, Blu-ray, Notenblatt, fünf Gitarrenpicks, Poster, Download-Code)
  • Schwarzes 4LP Set mit Fotobuch und Download-Code
  • Farbiges 4LP Set mit Fotobuch und Download-Code (exklusiv im Indie-Handel)
  • 2CD Set mit 36-seitigem Booklet
  • 2CD/Blu-ray Set mit 36-seitigem Booklet
  • 2CD/DVD Set mit 36-seitigem Booklet
  • Blu-Ray
  • DVD
  • Digital

Produziert wurde das neueste audiovisuelle Highlight von Greg Fidelman und seinen Co-Produzenten James Hetfield und Lars Ulrich. Es vereint gut 2,5 Stunden Livematerial von James, Lars, Kirk Hammett und Robert Trujillo, die hier gut 20 Jahre nach der ersten Begegnung erneut von den knapp 80 Musiker*innen der SF Symphony Unterstützung bekommen. Der Konzertfilm liegt in einer brandneuen Fassung vor, die von der Kinofassung von 2019 abweicht.

Trackliste:

1 Intro (features „Wherever I May Roam“ and „All Within My Hands“)
2 The Ecstasy of Gold (Live)
3 The Call of Ktulu (Live)
4 For Whom the Bell Tolls (Live)
5 The Day That Never Comes (Live)
6 The Memory Remains (Live)
7 Confusion (Live)
8 Moth Into Flame (Live)
9 The Outlaw Torn (Live
10 No Leaf Clover (Live)
11 Halo on Fire (Live)
12 Intro to Scythian Suite (Live)
13 Scythian Suite, Opus 20 II: The Enemy God And The Dance Of The Dark Spirits (Live)
14 Intro to The Iron Foundry (Live)
15 The Iron Foundry, Opus 19 (Live)
16 The Unforgiven III (Live)
17 All Within My Hands (Live)
18 (Anesthesia) – Pulling Teeth (Live)
19 Wherever I May Roam (Live)
20 One (Live)
21 Master of Puppets (Live)
22 Nothing Else Matters (Live)
23 Enter Sandman (Live)

Foto: ©Anton Corbijn

Bandhomepage

Metallica bei Facebook

Metallica bei Youtube

Metallica bei Instagram

Metallica bei Universal Music (Vertrieb)

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.