METALFEST OPEN AIR 2022 – Es wird wieder laut in Pilsen

Eine hervorragende Location, Getränkepreise wie vor 20 Jahren, dazu ein Billing, was sich hinter deutschen Festivals nicht verstecken braucht – Das Metalfest im tschechischen Pilsen ist längt kein Geheimtipp mehr. Nach 2 Jahren Verzicht sind die Veranstalter bis in die Haarspitzen motiviert und zuversichtlich, dass es in diesem Jahr endlich wieder laut wird im Amphitheater Lochotin.

Die Planungen laufen auf Hochtouren. Wieder einmal konnten hochkarätige Bands wie Kreator, Running Wild, Rage und Hypocrisy verpflichtet werden. Die kleine Auswahl zeigt, wie breit das Metalfest in Pilsen aufgestellt ist. Lief das Festival in der Vergangenheit über drei Tage, beginnt es in diesem Jahr bereits am Donnerstag, dem 2. Juni und endet am Sonntag, dem 5. Juni 2022.

Das Amphitheater hat sich bereits in der Vergangenheit als Venue bewährt. Das Gelände am angrenzenden Zoo bietet neben dem üblichen Infield zahlreiche Sitzmöglichkeiten auf den Bänken oder der grünen Wiese. Von jedem Platz aus hat man eine hervorragende Sicht auf die Bühne. Der Campground ist nur wenige Gehminuten entfernt. Das -in den vergangenen Jahren sehr günstige- Speisen- und Getränkeangebot lässt keine Wünsche offen.

Nur einen Steinwurf entfernt befindet sich die City von Pilsen. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich die Zeit bis zum Einlass ins Amphitheater Lochotin zu vertreiben. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls fußläufig erreichbar. Eine Brauereibesichtigung mit anschliessendem Essen in der Gaststätte kann der Verfasser dieser Zeilen guten Gewissens empfehlen.

Das Metalfest findet vom 2.- 6. Juni in Pilsen/Tschechien statt. Karten für das viertägige Festival gibt es für rund 80 Euro beim Veranstalter. Der Preis gilt bis zum 31. März. Danach werden die Tickets teurer. Im Preis enthalten ist die Nutzung des Camping-Bereiches.

Bisher bestätigte Bands: Running Wild, Within Temptation, Kreator, Eluvetie, Sonata Arctica, Doro, Hypocrisy, Gloryhammer, Battle Beast, Ensiferum, Fredom Call, Rage, Saltatio Mortis, Evergrey, Bloodbound, Cyhra,The Nightflight Orchestra, Herman Frank, Follow The Cipher, Heathe, Exumer, Victory, Dalriada, Tri State Corner, Majestica, Suicidal Angels, Amalgama, S7N, Catharsis, Be Under Arms, Mysteria Mortis, Symfobia, Dark, Gamballe, Free Fall

Photo Credit: Metalfest Pilsen

Fanvideo vom Metalfest 2019 in Pilsen

Homepage Metalfest Pilsen
Metalfest Pilsen auf Facebook
Metalfest Pilsen auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.