Meh Suff! – Das Festival findet statt!

Heute war wahrlich ein Tag zum Verzweifeln. Zwei namhafte Festivals in Deutschland wurden abgesagt und auf 2022 verschoben. Wenige Stunden später heißt es Aufstehen, Krone richten und nach vorne, beziehungsweise:  Über die Grenze schauen!

In der Schweiz findet noch in diesem Jahr das Meh Suff! Metal-Festival statt. Am 10. und 11. September verwandelt sich die Gemeinde Hüttikon (20 km von Zürich  und 35 km vom Südbadischen Waldshut) zu einem Mekka für Metalheads. Die Veranstalter haben trotz oder wegen der besonderen Umstände für ein Billing gesorgt, was keine Wünsche für Fans der härteren Gangart offen lässt.

Ermöglicht wird das Festival durch einen schweizerischen Bundesratsbeschluss vom 26.05.2021. Der Veranstalter geht davon aus, dass bis September noch die ein oder andere Einschränkung entfallen kann. 

Das internationale Billing mit Varg, Kataklysm und Insomnium kann zumindest etwas den ausgefallenen Festival-Sommer retten. Hüttikon liegt grenznah bei Zürich und ist somit gut aus Deutschland zu erreichen. Das Open-Air-Festival zeichnet sich durch seine naturnahe Lage und das gemütliche Ambiente aus.

Wer dabei sein möchte, sollte sich beeilen. Aktuell gibt es nur noch Tagestickets zu erwerben. Details zum Festival sind auf der Homepage zu finden.

Geplante Running Order Freitag, 10. September 2021 (ohne Gewähr, Zeiten werden noch bekanntgegeben):
Asphyx (FI), Comaniac (CH), Debauchery (DE), Insomnium (FI), Irony Of Fate (CH), The Ukeboys (DE), Triumph of Death (CH), Varg (DE)

Geplante Running Order Samstag, 11. September 2021 (ohne Gewähr, Zeiten werden noch bekanntgegeben):
Gorgoroth (NO), Helrunar (DE), Kataklysm (AT), Necrophobic (SE), Rotting Christ (CH), Schammasch (CH)

Photo Credit: Meh Suff! Metal Festival

Festivalhomepage
Meh Suff! auf Facebook
Meh Suff! auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.