SALTATIO MORTIS – Video zum Akustikalbum

Morgen ist es soweit: „Zirkus Zeitgeist – Ohne Strom und Stecker“ heißt das neue Album der Spielleute von Saltatio Mortis (wir berichten). Nach ihrem diesjährigen Erfolgsalbum „Zirkus Zeitgeist“ präsentieren die Musiker nun die Songs aus der Manege in neuem Kleid.

‚Wo sind die Clowns‘ und alle anderen Titel des Albums werden unplugged und nur auf akustischen Instrumenten neu eingespielt. Wie das klingt, könnt Ihr schon einmal im Video zu ‚Des Bänkers Neue Kleider‘ überprüfen, das die Band heute veröffentlicht hat.

Der limitierten Deluxe Edition des Albums haben die acht Musiker zudem eine Bonus-CD beigelegt. Auf „Fest der Liebe“ geht es weihnachtlich zu. Vier neue und drei alte Weihnachtssongs verkürzen die Wartezeit auf das Christkind: Weihnachten im Zeichen vom Dudelsack, E-Gitarre und bissigen Texten.

Den einen oder anderen Song im Gewand der neuen Scheibe gibt es vielleicht auf live auf der aktuell noch laufenden Tour. Hier die noch kommenden Daten:

27.11. Stuttgart, LKA Longhorn
28.11. Pratteln (CH), Z7
03.12. München, Backstage
04.12. Leipzig, Haus Auensee
05.12. Bochum, Ruhr Congress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.