LAURA COX – Gitarrenpower aus Frankreich

Sie nennt ZZ Top, Lynyrd Skynyrd, Guns n‘ Roses, AC /DC, Sheryl Crow und Joe Bonamassa als ihre Einflüsse und liefert eine energiegeladene Mischung aus Country, Southern – und Hard Rock ab, gerne auch etwas bluesig. Die Rede ist von Laura Cox aus Frankreich.

Laura Cox ist genau das was sie verspricht zu sein:  eine „Badass Rock´n´ Roll Lady“ die mit ihrer Gitarre antritt, das Genre kräftig durchzumischen. Obwohl sie bisher erst ein einziges Album veröffentlich hat, haben ihre kraftvollen Soli, eingängigen Refrains und ihre zügellose Stimme nicht nur das Internet im Sturm erobert (380.000 YouTube Abonnenten, 90 Millionen Views!), sondern sie spielt auch schon seit einigen Jahren ausverkaufte Tourneen.

Die Gitarristin und Sängerin hat nie geleugnet, dass das Leben als weibliche Gitarristin sich doch erheblich von dem ihrer männlichen Kollegen unterscheidet. Nach wie vor wird sie nicht müde zu erwähnen das sie sich nicht in geringster Weise um Sex-Appeal schert, sondern viel mehr um ihre Gitarre. Gerade diese Einstellung ist auch der Grund, weshalb sich ihr Debüt-Album „Hard Blues Shot“ (2017) innerhalb nur weniger Monate in Frankreich über 10.000-mal verkauft hat, sie höchste Anerkennung innerhalb ihrer Gitarristen und Gitarristin Kollegen erlangt hat und einen äußerst erfolgreichen YouTube-Kanal vorweisen kann.

Am 08.November erscheint jetzt via earMUSIC das zweite Album der französischen Ausnahmemusikerin: „Burning Bright” verspricht „high voltage rock´n´ roll” im Stil von AC/DC und Danko Jones meets Joan Jett, gemischt mit Southern und Blues Einflüssen. Vorab ist die junge Dame live bei uns unterwegs:

Burning Bright Tour 2019

17.09.2019,  Augsburg – Spectrum
18.09.2019,  Mannheim – 7er Club
19.09.2019,  Höxter – Tonenburg
20.09.2019,  Isernhagen – Blues Garage
21.09.2019,  Rheinberg – Schwarzer Adler
22.09.2019,  Köln – Yard Club
26.09.2019,  Marburg – KFZ
27.09.2019,  Fürth – Kofferfabrik
28.09.2019,  Forst (Lausitz) – Manitu
02.10.2019,  Vaihingen / Enz – Stadthalle 
17.10.2019,  Remchingen – R & B Festival
16.11.2019,  Udestedt / Erfurt – Winterblues Festival
29.11.2019,  Idar Oberstein – Blues Nacht Spezial

… wird fortgesetzt!

Offizielle Facebookseite

Offizielle Website

Offizieller Youtube-Kanal

Titelfoto: earMUSIC Christophe-Crenel-Photobangs

Live Bilder: Michael Buch

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.