KREATOR – Weiterer Track von neuer Platte (Update)

Kreator, die deutschen Thraash-Metal-Legenden schlechthin, haben für den 03. Juni 2022 ihr 15. Studioalbum angekündigt. Die „Hate über alles“ betitelte Scheibe ist der Nachfolger des 2017 erschienenen „Gods of Violence“. Der neue Longplayer wird elf Tracks enthalten. Die 2020 veröffentlichte Single „666 – World Divided“ wird nicht enthalten sein. Dafür haben Kreator passend zur Ankündigung den Titeltrack veröffentlicht, der laut Frontmann Mille von den aktuellen Disharmonien in den Gesellschaften und auf der Welt handelt.

Tracklist von „Hate über alles“:

01. Sergio Corbucci Is Dead
02. Hate Über Alles
03. Killer Of Jesus
04. Crush The Tyrants
05. Strongest Of The Strong
06. Become Immortal
07. Conquer And Destroy
08. Midnight Sun
09. Demonic Future
10. Pride Comes Before The Fall
11. Dying Planet

UPDATE: Mit „Strongest of the Strong“ haben Kreator einen zweiten Track ihres neuen Albums veröffentlicht. Der Song ist laut Sänger Mille denjenigen starken Menschen gewidmet, die sich für das Gute auf der Welt einsetzen, ohne dies jedoch näher zu erläutern. Aufklärung bietet das Video: Es zeigt demonstrierende Menschen und zerstörte Natur.

Bandhomepage
Kreator bei Facebook
Foto: Nuclear Blast / Christoph Voy

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.