Es kommt endlich: Das neue METALLICA-Album

Die Band selbst hat es immer mal wieder angedeutet, aber jetzt ist es offiziell. Das neue Metallica-Album mit dem Titel „Hardwired … To Self-Distruct“ kommt am 18. November. Das hat die Band heute neben weiterer Informationen zum Nachfolger von „Death Magnetic“ von 2008 auf ihrer Webseite bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um ein Doppelalbum mit 12 Songs und fast 80 Minuten Musik. In einer Deluxe-Edition wird eine dritte Disc enthalten sein, die neben einem weiteren Song offenbar Song- und Riffskizzen enthält. Wer das Album über metallica.com in verschiedenen Editionen vorbestellt, erhält den heute veröffentlichten ersten Track ‚Hardwired‘ direkt als Geschenk zum Download.

Disc One:

Hardwired
Atlas, Rise!
Now That We’re Dead
Moth Into Flame
Am I Savage?
Halo On Fire

Disc Two:

Confusion
Dream No More
ManUNkind
Here Comes Revenge
Murder One
Spit Out The Bone

Disc Three: (Deluxe Edition Only)

Lords Of Summer
Riff Charge (Riff Origins)
N.W.O.B.H.M. A.T.M. (Riff Origins)
Tin Shot (Riff Origins)
Plow (Riff Origins)
Sawblade (Riff Origins)
RIP (Riff Origins)
Lima (Riff Origins)
91 (Riff Origins)
MTO (Riff Origins)
RL72 (Riff Origins)
Frankenstein (Riff Origins)
CHI (Riff Origins)
X Dust (Riff Origins)

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.