HODJA – Re-Release des Debütalbums, neues Video, Tourdaten

Tiefschwarze amerikanische Musik mit europäischem Esprit. Garage-Blues-Vodoo trifft auf Punkrock, Gospel, Soul und sogar Hiphop. Das sind Hodja. Hodja sind insbesondere live immer wieder eine tolle Erfahrung, nicht zuletzt dank ihres charismatischen Frontmannes Gamiel Stone.

Im letzten Sommer veröffentlichten sie ihr drittes Album „The Flood“. Ein vielseitiges, kunterbuntes Album, das zurecht in den Medien gefeiert wurde. Während Album Nummer Vier in der Mache ist, haben sich die Spezialisten von Noisolution jetzt darum gekümmert, das Debütalbum der Band neu aufzulegen.

Der Re-Release von „The Band“ wird auf 300 Stück limitiert als 180gr tiefschwarzes Vinyl veröffentlicht, im Sound remastered mit überarbeitetem Artwork, handnummeriert, mit Poster und Downloadcode. Vorbestellungen sind ab sofort im Noisolution Shop   möglich. 

Im Spätsommer kommen Hodja auf Tour:

30.08.2019 – DE Berlin, Kantine am Berghain
31.08.2019 – DE Offenbach, Hafen 2
02.09.2019 – DE Hamburg, Knust
03.09.2019 – DE Köln, Sonic Ballroom
05.09.2019 – DE Dortmund, Subrosa
06.09.2019 – DE Mannheim, Kulturwerkstatt Altes Volksbad
07.09.2019 – DE Halle, Fliese
12.09.2019 – DE Leipzig, Tanzcafe Ilses Erika
13.09.2019 – DE Zwickau, Alter Gasometer
16.09.2019 – CH Zürich, Dynamo
17.09.2019 – DE München, Glockenbachwerkstatt
18.09.2019 – AT Wien, Chelsea
20.09.2019 – DE Erfurt, Museumskeller
21.09.2019 – DE Rostock, Peter Weiß Haus
16.11.2019 – DE Frankfurt am Main, Parkhaus / WK 16
03.12.2019 – AT Graz, Cafe Wolf

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.