FHEELS – Single aus Debüt-Album thematisiert Tabu-Thema

Es heißt korrekt „Mensch mit Behinderung“ und nicht „Behinderter“. So soll auch sprachlich klargestellt werden, dass die Person und nicht die Einschränkung im Vordergrund steht. Manchmal bleibt Betroffenen aber gar nichts anderes übrig, als diese Eigenschaft und die damit verbundenen Vorurteile ausdrücklich zu thematisieren.

Die Hamburger Rockband FHEELS singt in ihrer neuen Single „Sharp Dressed Animal“ über den Zusammenhang von Sexualität und Behinderung. Der Song ist zweiter Vorbote zum Debüt-Album „Lotus“. Frontmann Felix, selbst durch einen unfallbedingten Querschnitt weitestgehend auf den Rollstuhl angewiesen, beschreibt auf sehr explizite Art seine Sicht der Dinge über dieses Tabu-Thema. Über den Inhalt des Liedes und viele weitere Aspekte sprechen wir mit dem Sänger demnächst im Interview, das Ihr dann natürlich hier bei Whiskey-Soda lesen könnt.

Lotus erscheint am 01.04.2022 auf CD, Vinyl und digital.

Bandhomepage

FHEELS bei Facebook

FHEELS bei Instagram

 

Fotocredit: Sophie Schwarzenberger

Wollo

Altenpfleger mit didaktischer Weiterbildung. Hört Rockmusik aus verschiedenen Genres und bis zu einem gewissen Härtegrad aus allen Jahrzehnten, hin und wieder auch eher ruhigere Singer/Songwriter. Geht oft auf Konzerte, aber leider nur noch selten auf Festivals. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.