DESCENDENTS – Auf Umwegen auf den Plattenteller, die ersten Songs

Es sind die ersten Songs, die Frank Navetta (R.I.P.), Tony Lombardo, Bill Stevenson und Milo Aukerman alias Descendents Ende der 70er geschrieben haben, aber erst 2002 von dem Quartett aufgenommen worden. Am 23. Juli wird es sie in Form von „9th & Walnut“ dank Epitaph Records auf Tonträger geben. Warum hat das so lange gedauert? Warum sind uns diese großartigen Songs so lange vorenthalten worden? Egal! Jetzt können wir wieder 18 Mal zu den kalifornischen Melodic Punk/Hardcore-Helden Pogen.

Descendents bei Facebook

Descendents bei Tumblr

Foto: Edward Colver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.