AUGUST BURNS RED – Sommerfestivals mit Album Nummer acht

Das amerikanische Metalcore-Quintett August Burns Red, in ihrer 17-jährigen Bandgeschichte zwei Mal für den Grammy nominiert, hat sein achtes Studioalbum „Guardians“ angekündigt. Die energiegeladene Truppe um Frontmann Jake Luhrs stellt mit dem Anime-Musikvideo „Defender“ gleichzeitig den ersten Titel der neuen Platte vor.

„Defenders“ handelt von dieser einen Person, die in schweren Zeiten für dich da ist und sogar Prügel für dich einsteckt. Ich bin ein großer Comic-Fan und hatte die Idee, den Text in eine animierte Kurzgeschichte zu transportieren. Das Ergebnis ist dieses grelle Video zum Song.“

Brent Rambler, Gitarrist

„Guardians“ erscheint am 4. April bei Fearless Records.

Im Sommer werden die Herren aus Pennsylvania dann auf einige Festivalbühnen zu sehen (und hören) sein:

06.06.20 Nürnberg, Rock im Park
07.06.20 Nürburgring, Rock am Ring
09.06.20 AT-Dornbirn, Condrad Sohm (Clubshow mit Of Mice & Men)
11.06.20 CH-Interlaken, Greenfield Festival
13.06.20 AT-Nickelsdorf, Nova Rock Festival
26.06.20 Gräfenhainichen-Ferropolis, Full Force Festival

Bandhomepage
August Burns Red bei Facebook
August Burns Red bei Instagram
August Burns Red bei Twitter
August Burns Red bei Youtube

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.