BEACH SLANG – Cover-EP auf Bridge 9 / Quiet Panic

Vom Label Bridge 9 gibt’s Neuigkeiten. Ab sofort befindet sich die kultige Company Quiet Panic unter den Fittichen der Bostoner Plattenfirma.


Gegründet wurde Quiet Panic von Ryan Hoffman (Chain Of Strength). Gemeinsam mit seinem Team will er Underground-Kunst jeglicher Couleur ein Podium bieten und setzt sich dabei keinerlei Grenzen. Das Repertoire kann also von Indie-Rock bis Black Metal reichen und zwischendurch auch mal um ein Kid, das in seinem Zimmer coole Beats programmiert, ergänzt werden.

Die erste Veröffentlichung dieser Co-op liefern Beach Slang aus Philadelphia mit einer famosen Zwei-Track-EP namens ‚MPLS‘. Darauf huldigen sie ihren großen Einflüssen Paul Westerberg und Bob Mould mit Coverversionen von ‚AAA‘ resp. ‚I Hate Alternative Rock‘. Beach Slang verneigen sich vor den Originalen, packen aber ihren eigenen rotzigen Rock-Stempel oben drauf.

BEACH SLANG
MPLS
Quiet Panic & Bridge 9 / Soulfood
VÖ: 15.03.2019

http://www.gordeonmusic.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.