ANDREA SCHROEDER – Album Nummer drei steht im August an

Andrea Schroeder, die Frau mit dem gewöhnlichen Namen und der ungewöhnlichen Stimme, veröffentlicht ‚Void‘, ihr drittes Album, am 27. August. Dem wird eine ausgedehnte Tour im Winter folgen, von der bisher mit dem 30.11. nur ein Termin im Akzent Theater, Wien (A) bekannt ist.

Für ‚Void‘ hat Andrea Schroeder mit dem Produzenten Ulf Ivarsson (Thåström, Sivert Höyem) zusammengearbeitet, der den neuen Songs mitunter eine rockigere Note verpasst hat. Aufgenommen wurde das Album in Berlin und Stockholm und neben Andrea Schroeders Band finden sich auf ihm besondere Gastmusiker wie Kristof Hahn (Swans) und Pelle Ossler(Ossler, Thåström, Sällskapet) wieder.

Foto: Dixie Schmiedle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.