AMON AMARTH – Zwölftes Studioalbum der Viking-Metal-Legenden

Unbestritten gehören Amon Amarth derzeit zu den größten und erfolgreichsten Metal-Bands in Europa. Nun haben sie mit „The Great Heathen Army“ für den 05. August 2022 ihr zwöfltes Studioalbum angekündigt. Der Longplaayer wird aus neun Liedern bestehen und eines ihrer düstereren und härteren Alben werden. Allerdings soll es trotzdem typische Trademarks ihres Melodic Death Metals beinhalten, wie Sänger Johan Hegg betont. Gitarrist Olavi Mikkonen ergänzt, dass der Vorgänger „Berserker“ soetwas wie das Heavy-Metal-Album von Amon Amarth gewesen sein, während „The Great Heathen Army“ die Death-Metal-Platte der Schweden werden wird.

Den Opener „Get in the Ring“ hat das Quartett bereits als Single veröffentlicht.

Tracklist von „The Great Heathen Army“:

1. Get In the Ring
2. The Great Heathen Army
3. Heidrun
4. Oden Owns You All
5. Find a Way or Make One
6. Dawn of Norsemen
7. Saxons and Vikings
8. Skagul Rides With Me
9. The Serpent’s Trail

Amon Amarth Webseite
Amon Amarth bei Facebook

Foto: Metal Blade

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.