AIRBOURNE – Platz 3 in den Deutschen Charts und Tour mit VOLBEAT

Die australischen Hardrocker von Airbourne haben mit ihrem neuen Album „Breakin Outta Hell“ Platz 3 der deutschen Albumcharts erreicht. Das ist die höchste Platzierung, die die Jungs bisher erreichen konnten. Wer so richtig abrocken will und den Alltag vergessen: Ende des Monats beginnt die Tour der Herren, die Volbeat supporten werden. Hier die Daten für den deutschsprachigen Raum für Euch:

28.10.2016 Hamburg, Barclaycard Arena
29.10.2016 Berlin, Mercedes-Benz Arena
31.10.2016 München, Olympiahalle
01.11.2016 AT-Linz, Tipps Arena
02.11.2016 AT-Wien, Stadthalle
04.11.2016 AT-Innsbruck, Olympiahalle
05.11.2016 CH-Genf, Arena
07.11.2016 Stuttgart, Schleyerhalle
08.11.2016 CH-Zürich, Hallenstadion
09.11.2016 Köln, Lanxess Arena
10.11.2016 Frankfurt, Festhalle
12.11.2016 Leipzig, Arena
13.11.2016 Oberhausen, König-Pilsener Arena

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.