WS PODCAST Episode 8 – Festivals und Konzerte nach Corona und wer sind eigentlich zukünftige Headliner?

Endlich geht es wieder los! Erste Konzerte und Festivals finden nach drei Jahren wieder statt. In unserer neuen Podcast-Episode sprechen wir darüber, was wir von Festivals und Konzerten nach der Pause erwarten und berichten auch von ersten Erfahrungen, u.a. vom Rock Hard, Esel Rockt oder Rock am Ring.

Außerdem stellen wir uns die schwierige Frage, was eigentlich die Zukunft von Festivals bringt. Ewig werden Metallica, Die Toten Hosen, Die Ärzte, Green Day und Konsorten die Festivals nicht headlinen können. Hinzu kommt, dass die Junge Generation unter 20 gefühlt keine Rockmusik mehr hört….Wir wagen einen Blick in die Kristallkugel und hoffen das Beste!

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.