|

VINTAGE TROUBLE – Neue Songs auf alten Pfaden

Das amerikanische Quartett Vintage Trouble um Frontmann Ty Tayler veröffentlicht im Sommer mit „Heavy Hymnal“ ihr neues, mittlerweile vierte Album. Es wird wie gewohnt eine bunte Mischung aus Blues, Funk und Rock enthalten. Bereits jetzt gibt es mit „Not The One“ die erste Single daraus zu hören. Dem deutschen Publikum ist die Truppe als Vorband bei AC/DC auf ihrer „Rock Or Bust“-Tour bekannt geworden, aber auch Shows im Vorprogramm bei den Rolling Stones, The Who und Bon Jovi haben die Herren bereits auf den Zettel. Wer sich von ihren Live-Qualitäten überzeugen will, hat im Juli die Gelegenheit dazu.

„Heavy Hymnal“ erscheint am 23.06.2023 und kann bereits jetzt hier vorbestellt werden.

Vintage Trouble Live 2023

 02. 07. Bochum – Zeche

 11. 07. Berlin – Gretchen

 12. 07. Hamburg – Fabrik

 18. 07. Dresden – Beatpol

 19. 07. Nürnberg – Hirsch

 23. 07. Karlsruhe – Das Fest

Tickets gibt es hier.

Bandhomepage

Vintage Trouble bei Facebook

Vintage Trouble bei Instagram

 

Fotocredit: Steve Lucero

 

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert