TANKARD enthüllen Albumcover

35 Jahre Tankard – das hätte auch Karl Soost gefallen.

Mit „One Foot In The Grave“ steht pünktlich zum Jubiläum auch endlich ein neues Studiowerk an. Und, damit Ihr das gute Stück im Plattenladen Eures Vertrauens auch erkennt, präsentieren uns die Jungs bereits jetzt das erneut von Sebastian Krüger-Zögling Patrick Strogulski gezeichnete Coverartwork. Lieb von ihnen, oder?

Gerre: „Ich finde, Herr Strogulski hat mal wieder ein Meisterwerk rausgehauen und sich selbst übertroffen! Zuerst sollte ja ich im Rollator sitzen, das konnte ich mit allergrößter Mühe gerade noch abwenden……….“

Ja, stattdessen ist nach 13 Jahren das Alien wieder da. 1989 mit der „Alien-EP“ geboren, zierte es seitdem fünf Plattencover, zuletzt das 2004er Album „Beast Of Bourbon“ und ist zudem der Namensgeber des Fanclubs „Maniac Aliens“.

Wer Lust auf einen Vorgeschmack hat, sollte am 8. April die Sendung „Tuff Stuff“ (ab 23 Uhr) auf Radio Rock Antenne einschalten. Denn da präsentiert Euch Moderator Thomas Moser exklusiv die erste Single-Auskopplung „Arena Of The True Lies“. Infos zum Empfang findet ihr auf der Website von Rock Antenne.

Zur Erinnerung auch noch einmal die Tourdates für 2017:

24.03. Trier – Ex-Rakete
05.05. Köln – Underground
06.05. Rheine – Hypothalamus
24.06. Dischingen – Rock am Härtsfeldsee
01.07. Gardelegen – Metal Frenzy
05.08. Wacken – Wacken Open Air
26.08. Cham – L.A. Moshclub-Festival
02.09. Katzenbach – Metallergrillen
06.10. Erfurt – From Hell
07.10. Rostock – M.A.U. Club
08.10. Braunschweig – B58
01.12. Nürnberg – K4-Festsaal
02.12. Berlin – BiNuu
29.12. Frankfurt – Batschkapp (TANKARD & Friends-Festival)
30.12. Ingolstadt – Eventhalle Westpark

Fotos: Nuclear Blast

SaschaG

Verteidiger der uncoolen Musik: AOR, Symphonic Prog, Hardrock, Thrash- und Achtziger-Metal, Stax/Atlantic und Mainstream-Rock. Süchtig nach BBC-Serien und schrägem Humor. Findet, dass "Never Let Me Down" nur das viertschlechteste Bowie-Album ist und "Virtual XI" besser als alles, was Iron Maiden danach gemacht haben. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.