THE VOODOO FIX melden sich im April mit neuem Album zurück

Als „the funkier cousin of The Black Keys“ haben die amerikanischen Kritiker die Musik von The Voodoo Fix bezeichnet. Die Band aus Los Angeles hat letztes Jahr ihr ziemlich cooles Album In Deep veröffentlicht. Jetzt steht der Nachfolger in den Startlöchern. „Back For More“ soll ab dem 28. April erhältlich sein.

The Voodoo Fix kombinieren hochenergetischen Rock mit Elementen des Blues, Funk und Punk und sind insbesondere in ihrer Heimat schon für ihre kraftvolle Live-Performance bekannt, haben sie sich doch schon die Bühnen mit Acts wie Johnny Winter, Foghat oder Charlie Daniels geteilt. Wir hatten letztes Jahr die Gelegenheit, die Band live zu sehen und können euch ein Konzert der Amerikaner nur wärmstens empfehlen.

Für den Herbst haben The Voodoo Fix zudem ihre Rückkehr nach Europa und damit eine neue Tour angekündigt. Sobald es genaue Daten gibt, werden wir euch natürlich informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.