THE DARKNESS – Neues Album und Band-Doku am Horizont

Wie wir bereits im Mai berichteten, werden die britischen Glam-Rocker am 6. Oktober ihr neues, inzwischen fünftes Album „Pinewood Smile“ veröffentlichen. Vor kurzem haben die amüsanten Herren die Single ‚All The Pretty Girls‘ als Video vorgestellt. Eins ist sicher: Der kongeniale Vierer hat weder das Gefühl für schicke Hooklines noch für den britischen Humor verloren.

Zudem wird eine Band-Dokumentation von The Darkness kommen. Das Projekt wurde über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert. Die Independent-Filmmacher Simon Emmett, Christine Cowin und Sam Ford haben 250 Stunden Filmmaterial gesammelt, die sie mit einem engagierten Team in eine Dokumentation über das Comeback der Band verwandeln wollen. Schwerpunktmässig soll es um die Wiederkehr der Band nach dem „Absturz“ der Band 2006 gehen.

„Es wird ein grosses Vergnügen für Fans, Musik- und Dokumentationsliebhaber werden und die Bandmitglieder in einer bisher nicht dagewesenen Art und Weise zeigen – ganz besonders Justin. Er wird aber auch lustig, philosophisch, persönlich, intim, traurig und sehr, sehr unterhaltsam werden“,

schreiben die Produzenten über das Projekt.
Die Veröffentlichung ist für Ende 2018 anvisiert.

Bis dahin gibt es aber sicher noch das neue Album und vermutlich auch eine Tour.

Late for Ray Brown Costume Fitting from Christine Cowin on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.