Schlagwort: metal

Saint Vitus und Orange Goblin auf Deutschland-Tournee

Gute Nachrichten für alle Doom-Freunde. Im Oktober und November kommen die Veteranen von Saint Vitus zusammen mit den Kollegen von Orange Goblin für acht Konzerte nach Deutschland. Saint Vitus + Orange Goblin 2014 22.10. München, Backstage Halle 23.10. Saarbrücken, Garage 03.11. Köln, Luxor 04.11. Dresden, Beatpol 06.11. Berlin, SO36 12.11. Hamburg, Knust 13.11. Osnabrück, Rosenhof…

Impending Doom

Death Will Reign

Das Plattencover lässt es genausowenig erahnen wie der Albumtitel. Der von Kerzen eingerahmte und aufgesägte Totelschädel verweist in Richtung Black- oder Death Metal klassischer Schule. Doch Impending Doom aus Riverdale in Kalifornien spielen Deathcore oder, wie sie es selber nennen: „Gorship“. Ihre eigene Wortschöpfung verbindet den musikalischen Stil, dem sie sich nahe fühlen, Gorecore –…

The Sword

Apocryphon

The Sword aus Texas sind bereits in der Metal-Szene ein Begriff, seit ein bekannter Metal-Schlagzeuger namens Lars Ulrich sie über den Klee gelobt und gleich noch als Vorband für die Metallica-Tournee 2009 engagiert hat. Im Jahr darauf ernteten sie mit ihrem aufregenden Science-Fiction-Konzeptalbum „Warp Riders“ in der Fachpresse überwiegend großes Lob für ihren interessanten Mix…

Pertness

Frozen Time

Zwei vielbeachtete Celtic-Powermetal-Alben haben die vier Schweizer von PERTNESS seit 2008 veröffentlicht. Der Autor dieser Zeilen hatte im März die Gelegenheit, die vier Kiltträger aus dem Berner Oberland live in ihrer Heimat zu erleben und war begeistert vom genialen Mix aus Folk-, Power- und Thrashmetal. Eine echte Schande, dass die Jungs um Frontmann Tom Schluchter…

Luca Turilli’s Rhapsody – großes Kino in Berlin

Luca Turillis Rhapsody, Iron Mask und Asylum Pyre waren die drei Bands, die am vergangenen Donnerstag das Berliner Columbia Theater bespielten. Ein Power-Metal Fest der allerfeinsten Sorte wollte das franko-italienische Ensemble herbeizaubern, Rhapsody fuhren als Initiator ihrer cinematischen Europatournee allerhand Bühnentechnik auf – lediglich die Masse der zu beindruckenden Zuschauer fehlte. Wie der Abend im Detail aussah, kannst du unserer >>Facebook-Galerie<< entnehmen.

Testament veröffentlichen Browsergame

Um die Wartezeit auf das am 28. Oktober erscheinende neue Album „Brotherhood Of The Snake“ zu verkürzen, haben die Bay Area-Thrasher Testament ihren Fans nun ein eigenes, gleichnamiges Browsergame kredenzt. Die nicht-metallische Variante des Spiels kennt so manch älterer Fan sicher noch von seinem Nokia-Handy… Das Spiel findet Ihr hier: http://media.nuclearblast.de/bands/games/testament Das Album könnt Ihr…

Testament veröffentlichen Browsergame!

Um den Fans die Wartezeit auf das am 23.10. erscheinende zwölfte Studioalbum „The Brotherhood Of The Snake“ zu verkürzen, haben die Bay-Area-Thrasher TESTAMENT nun das offizielle Browser-Spiel zu der Scheibe veröffentlicht. Das Spielziel: „Erreicht 666 Punkte, um Euch als Anwärter für die Bruderschaft der Schlange zu qualifizieren und spielt weiter, um aufgenommen zu werden und…

Rhapsody in Dolby Atmos

Luca Turilli’s Rhapsody ist eine Band, die musikalisch stark polarisiert. Aber selbst die härtesten Kritiker gestehen der Band und ihrem Mastermind – wenn auch oft nur zähneknirschend – zu, daß sie keine halben Sachen machen. Im Verbund mit den bekannten cineastischen Ambitionen von Maestro Turilli sollte es also eigentlich nicht wundern, daß die Band ihr…

KREATOR kehren zurück mit ‚Gods Of Violence‘

Gute Nachrichten für alle Thrasher! Ein heißer Kandidat für das ‚Album des Jahres 2017‘ steht schon im Herbst 2016 fest: Rund viereinhalb Jahre nach dem großartigen „Phantom Antichrist“ veröffentlichen Kreator am 27.Januar endlich ihr neues Album! Das gute Stück wird „Gods Of Violence“ heißen und in 52 Minuten elf Songs enthalten. Wie beim Vorgänger saß…

AMON AMARTH – neues Album und Record-Release-Show in Berlin

Am 25.03. veröffentlichen die schwedischen Viking-Metaller Amon Amarth ihr zehntes Studio Album ‚Jomsviking‘ via Metal Blade Records/ Sony Music. Dabei handelt es sich um das erste Konzeptalbum der Bandhistorie und stellt damit gleichzeitig das bisher anspruchsvollste Projekt dar. Erzählt wird eine Geschichte von Liebe und Rache im Kreise des legendären Wikinger Söldnerbunds der Jomswikinger, untermalt…