Schlagwort: Deutschrock

BETONTOD – Erste Singleauskopplung

Eigentlich hatten Betontod im vergangenen Jahr eine große Tour geplant, um gemeinsam mit ihren Fans das 30-jähriges Bestehen zu feiern. Doch statt die Hallen der Republik zu rocken, musste sich das Quintett gezwungenermaßen andere Wege suchen, um die Corona-bedingt aufgestaute Energie zu kanalisieren. Eine Power, die Betontod nun auf ihrem 11. Studioalbum festgehalten haben. Auf…

SEBEL – Neues Album in Corona-Pause produziert

Im Frühjahr 2020, mitten im ersten Lockdown, wurde der Song „Zusammenstehen“ zum viralen Mutmach-Hit. 180 nationale und internationale Künstler*innen beteiligten sich mit einer All-Star-Version und der WDR widmete dem Titel eine halbstündige Dokumentation. Geschrieben und produziert wurde der Song von Sebastian „Sebel“ Niehoff. Bis dahin war er den meisten Musikfans eher als Begleitmusiker von Stoppok…

JAN PLEWKA – Live-Mitschnitt vom zweiten Rio-Reiser-Abend erscheint

Jan Plewka, bekannt als Sänger der Hamburger Rockband Selig, ist glühender Verehrer vom früh verstorbenen Rio Reiser. Bereits seit 2006 ist er – begleitet von der Schwarz-Roten Heilsarmee – mit einem Rio- und Ton-Steine-Scherben-Abend unterwegs. Nachdem das erste Programm mehr als 200-mal gespielt wurde, entwickelten die Musiker unter der künstlerischen Leitung von Regisseur Tom Stromberg…

MADSEN – Live im Club 100

  Die einzige offene Konzerthalle Deutschlands, der Club 100 im Bremer Pier 2, schickt seit einigen Wochen Streaming-Konzerte in den Online-Äther. Nach Bands und Künstlern wie Pohlmann, Selig,  Thees Uhlmann und der Antilopengang, sind nun die Indie-Rocker von Madsen an der Reihe. Die drei namensgebenden Brüder und Bassist Niko werden wie immer verstärkt von Gast-Gitarrist…

SELIG – Neues Album feiert Live-Premiere

Auf den Tag ein Jahr nach Verkündung des ersten Lockdowns spielt die Hamburger Band Selig ein Release-Konzert im virtuellen Bremer Club-100 zu ihrem einen Tag zuvor veröffentlichten Album „Myriaden“. Die anhaltende Pandemie war schuld an der verschobenen Veröffentlichung des Albums und ist der Grund, warum die Band zwar live, aber ohne Publikum nur im Stream-Verfahren…

Selig

Myriaden

„MTViva liebt dich“, eine Zeile aus dem 1997er Hit „Popstar“ der Hamburger Rockband Selig, hatte viel Wahres und gleichzeitig Verstörendes für die Truppe. Nach vier Jahren auf Dauerrotation im Musikfernsehen und Top-Bühnenzeiten bei den großen Festivals, war kurz nach dieser Zeile Schluss: kollektives Burnout. Erst 2008 kamen die Herren wieder zusammen und konnten an die…

SELIG – Neues Album erscheint am 12. März

Die Hamburger Rockband Selig veröffentlicht am 12.03.2021 mit „Myriaden“ (Universal Music) nach dreieinhalb Jahren Wartezeit ein neues Studioalbum.   Das fünfte Werk seit dem Comeback 2008 enthält insgesamt zwölf Songs. Nach mehreren Produzentenwechseln und drei Alben, die in Eigenregie entstanden, arbeitet die Band nach mehr als 20 Jahren wieder mit Franz Plasa zusammen, dem Produzenten…

WIESNER – Videopremiere zur neuen Single des Deutschrockers

Roher, kantiger Rock, umrahmt von dreckigen Hammondsounds und weiten Pianoklängen. Die deutschen Texte mit Tiefe kommen mit bluesiger Reibeisenstimme daher und betten sich in eine Wand voll emotionsgeladener Rockmusik. „Wiesner“ ist das Solo-Projekt von Multiinstrumentalist und Sänger Mazze Wiesner, das mit dem 2015 im Alleingang aufgenommenen Debüt-Album „Unbenutzt“ ins Leben gerufen wurde. Nach der Veröffentlichung…

SERUM 114 – Neues Album und Releaseparty in Gelsenkirchen

Die Frankfurter Punkrocker Serum 114 veröffentlichen am 18. September ihr sechstes Studioalbum „Im Zeichen Der Zeit“.  Einen Abend vor dem offiziellen Release des Longplayers haben 400 Gäste die Möglichkeit, in einer exklusiven Premiere bisher unveröffentlichte Tracks der neuen Scheibe und altbekannte Songs der Band zu erleben. Die Tickets für das exklusive Serum 114 Konzert am…

Madsen

Lichtjahre Live

Madsen können zweifelsohne und neidlos als eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands bezeichnet werden. Doch auch nach 15 Jahren Bandgeschichte ist die Kritik nach wie vor gespalten: Die einen feiern Madsen als die jungen Tocotronic und Hoffnung des deutschen Rock, die anderen ätzen, dass Madsen sich hauptsächlich durch belanglose Texte auszeichnen. Beide Lager dürften sich bei…