PUP sind mit neuer Single zurück, Album und Tour angekündigt

PUP sind zurück Das Punk-Powerhouse von Toronto, Ontario kündigt sein neues Album ‚Morbid Stuff‘ für den 5. April 2019 an. Veröffentlicht wird es auf dem neuen bandeigenen Label Little Dipper, in Partnerschaft mit Rise Records. und produziert, aufgenommen und gemischt wurde es von Dave Schiffman (Weezer, Biffy Clyro, The Mars Volta).

Zur Single ‚Kids‘ lässt Sänger und Gitarrist Stefan Babcock verlauten: “Kids‘ is a love song from one nihilistic depressive to another.“It’s about what happens when you stumble across the only other person on the face of this godless, desolate planet that thinks everything is as twisted and as fucked up as you do. And thanks to them, the world starts to seem just a little less bleak. But only slightly – it’s still pretty fucked up to be honest.‘


Nach der zuletzt ausverkauften Co-Headliner-Tour mit The Menzingers im vergangenen Frühling werden PUP im April 2019 für eine Handvoll Underplay-Shows nach Europa kommen. Der VVK startet am Freitag.

PUP – live 2019
Support: MILK TEETH

16.04.2019  BE- Brüssel- AB Club
18.04.2019  DE- Berlin- Cassiopeia Club
19.04.2019  DE- Hamburg- Hafenklang
20.04.2019  DE- Köln- MTC Club
21.04.2019  NL- Amsterdam- Upstairs at Paradiso

http://www.uncle-m.com/

betty blue

(Post-)Punk, Deutschpunk, Garage, Lo-Fi, Alternative, Emo, Indie, Americana... Hauptsache mit Gitarre! Fühlt sich am wohlsten bei New Model Army-Konzerten. Zum Entspannen gerne Old School-Jazz und Son Cubano. ¡Viva! 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.