Polens Vorzeige-Progger RIVERSIDE kündigen neues Album an

Polens Prog-Meister um Bandleader Mariusz Duda haben den Nachfolger ihres außerordentlich erfolgreichen letzten Albums „Shrine of New Generation Slaves“ offiziell angekündigt, das im Spätsommer bei InsideOutMusic erscheinen soll. Soeben hat die Band die Kompositionen für „Love, Fear and the Time Machine“ fertiggestellt und werden im März ins Studio gehen, um das Album aufzunehmen.

„Unser sechstes Album, sechs Wörter im Titel und sechzig Minuten neue Musik, so lang wird unser neuestes Werk werden“

, kommentiert Duda.

„Wir werden keinen Hardrock mehr spielen. Dieses Mal wird es viel mehr Melodien in unterschiedlichsten Schattierungen geben. Wir haben uns als Band entwickelt und sind erwachsen geworden. Aber vor allem wollen wir weiterhin die unterschiedlichsten Alben machen und damit unserer Hörer begeistern. Das neue wird wie ein tiefer Atemzug frischer Luft sein, sehr anders als alles, was wir bisher gemacht haben. Liebe, Angst und die Zeit haben den größten Einfluß auf die Entscheidungen, die wir treffen und formen uns so. Die Texte beschäftigen sich mit allem, was uns bei den wichtigsten Entscheidungen unseres Lebens antreibt.“

Auf einigen diesjährigen Festivals, unter anderem dem diesjährigen Night of the Prog auf der Loreley wird die hervorragende Live-Band bereits Songs vom neuen Album spielen. Wir werden euch über Neuigkeiten auf dem laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.