PETROL GIRLS – Video kündigt neues Album an, Tour folgt

Die UK-Band Petrol Girls wird ihr neues Album ‚Cut & Stitch‘ am 24. Mai 2019 auf Hassle Records veröffentlichen. Die Punkrock-Combo kündigt an, dass es das bisher experimentellste Werk der Band sein wird. Mit ‚The Sound‘ gibt es ab sofort einen ersten Song aus dem Album samt Video zu hören bzw. sehen:


Das sagt Sängerin Ren Aldridge über das neue Album:

‚Cut & Stitch ist ein Patchwork aus verschiedenen Sounds, Einfällen und Gefühlen. Es ist das experimentellste Album, das wir bisher gemacht haben, sowohl musikalisch, als auch textlich. Schneiden und Nähen ist ein Prozess, der ewig andauern kann – Nähte werden einfach aufgetrennt, neue Formen werden zugeschnitten, alles kann umgestaltet werdem. Wir entfernen die Flicken von unseren alten Klamotten und nähen sie auf die neuen. Die Idee des Albums ist Kontinuität, angefangen bei ‘der Sound kommt nicht an’ bis hin zu ‘wir sind noch nicht fertig, wir werden es verdammt nochmal nie sein‘.‘

Gleich im Anschluss an die Albumveröffentlichung im Mai spielt die Band eine ausgedehnte Europa-Tour. In Deutschland sind Petrol Girls im Juni in folgenden Städten gemeinsam mit War On Women zu sehen:
09.06.2019: Hamburg – Booze Cruise Festival
10.06.2019: Hannover – Bei Chez Heinz
12.06.2019: Wiesbaden – Schlachthof
13.06.2019: Wermelskirchen – AJZ Bahndamm
14.06.2019: Stuttgart – Jugendhaus West
21.06.2019: München – Glockenbachwerkstatt
22.06.2019: Moers – Bollwerk

www.starkult.de

betty blue

(Post-)Punk, Deutschpunk, Garage, Lo-Fi, Alternative, Emo, Indie, Americana... Hauptsache mit Gitarre! Fühlt sich am wohlsten bei New Model Army-Konzerten. Zum Entspannen gerne Old School-Jazz und Son Cubano. ¡Viva! 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.