LIGHT THE TORCH – Zweite Single vom vierten Album der Alternative-Metaller (Update)

Die aus Los Angeles stammenden Alternative-Metaller von Light the Torch bringen am 25. Juni 2021 ihre neue Platte „You Will Be the Death of Me“ heraus. Es ist das insgesamt vierte Album des Trios. Für Sänger Howard Jones wird das Release etwas sehr emotionales, da er durch verschiedene persönliche Probleme gegangen ist. Außerdem hatte Gitarrist Francesco einen Unfall, der die Band enger zusammengeschweißt hat und die einzelnen Persönlichkeiten der Gruppe sowohl privat als auch als Künstler nochmal in neuem Licht erscheinen hat lassen.

Als ersten Vorband auf das neue Werk haben Light The Torch den Track „Wilting in the Light“ ausgekoppelt.

Tracklist von „You Will Be the Death of Me“:

More Than Dreaming
Let Me Fall Apart
End of the World
Wilting In the Light
Death of Me
Living With a Ghost
Become the Martyr
Something Deep Inside
I Hate Myself
Denying the Sin
Come Back to the Quicksand
Sign Your Name

UPDATE: Mit „More Than Dreaming“ haben Light the Torch nun einen zweiten Song ihres kommenden Albums präsentiert. Für die Band handelt es sich dabei um den perfekten Opener, da der Track vor Energie nur so strotzt. Das dazugehörige animierte Video enthüllt das von Francesco Artusato entworfene Artwork des Longplayers. Die drei Flammen, die aus dem Kreuz schießen, sollen für die drei Bandmitgleiderr stehen, während der Nebel von den John-Carpenter-Filmen der 1980erJahre beeinflusst ist.

Light The Torch bei Facebook

Foto: Nuclear Blast

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.