LA PRIEST teilt neues Video

Wer bei den hohen Sommertemperaturen schon ganz wirr im Kopf ist, sollte sich den neusten Videoclip von LA Priest lieber im kühlen Schatten gönnen. Projektvater Sam Dust hat sich mal wieder selbst übertroffen und dem wahnwitzigen Wüstenvideo zu ‚Oino‘ noch eine gehörige Schippe obendrauf gesetzt. Pünktlich zum Anstieg der Temperaturen, veröffentlicht die New-Rave-Entdeckung einen seiner tanzbarsten Albumtracks. Das dazugehörige Video zu ‚Learning To Love‘ badet sich dabei in absurden Bildern. Mit Schoßhündchen, Pepperonis und viel Blingbling könnt ihr LA Priest in seinem neusten Clip erleben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.