KRAWEHL veröffentlichen Debütalbum

Krawehl fanden sich Ende 2009 im Zeichen des Punkrocks zusammen. Nach der ersten EP im Frühjahr 2010, einer Split 7“ im Jahr 2011 und einigen Konzerten/Touren folgte eine eher ruhige Zeit. Der Alltag hatte das damalige Trio eingeholt und wenig Raum für häufige Konzerte sowie neue Releases gelassen. Aber wer braucht schon Alltag?

Mittlerweile zum Quartett gewachsen, haben sich Krawehl entschlossen, dem Ganzen wieder mehr Zeit einzuräumen und 2016 ihr Debütalbum aufgenommen. Das erscheint am 5. Mai bei Lala-Schallplatten und Crystalmeth & Heartattack. Auf ihrem selbstbetitelten Album liefern die vier Ostwestfalen Melodien mit Kante. Mal laut und energisch, mal zurückhaltend, um Luft zu holen. Mit Hochdruck werden hier Hoffnung, Verzweiflung und vertontes Zähneknirschen in elf Lieder verpackt.

Live:

09.04. Marburg, Cafe Trauma + Huelse
06.05. Bielefeld, AJZ (Release Konzert)
25.05. Kiel, Schaubude + Litbarski
26.05. Hamburg, Astrastube + Litbarski
27.05. Tangermünde, Teestube + Litbarski

krawehl_st_906.jpg“ height=“300″ width=“300″ />

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.