KNOCKOUT FESTIVAL komplettiert Line-Up mit RAGE Reunion-Auftritt

Das Line-Up für das Knock Out Festival im Dezember 2015 in Karlsruhe ist nun vollständig. Als letzte Band des eintägigen Indoor-Festivals konnte der Veranstalter nach Orphaned Land, Axxis, D-A-D, Operation: Mindcrime und Headliner Blind Guardian die Power-Metaller von Rage in einer einmaligen 80er-Jahre-Besetzung verpflichten.

Während dieser deutschlandweit exklusiven Show werden die Power Metaller von Rage ein Best Of Set präsentieren, in dessen Verlauf die beiden Refuge-Musiker Manni Schmidt und Christos Efthimiadis mit auf die Bühne kommen werden. Gemeinsam mit Sänger und Bassist Peavy Wagner enstand in dieser Besetzung unter anderem das 93er Erfolgsalbum „The Missing Link“. Während dem Auftritt beim Knock Out Festival wird damit die aktuelle mit der alten Rage-Besetzung verschmelzen und gemeinsam auf einer Bühne spielen.

Für die zweite Spezial-Show in der Schwarzwaldhalle wird Operation: Mindcrime sorgen, die neue Band des ehemaligen Queensrÿche-Sängers Geoff Tate. Der hat sich dafür mit einem Ensemble aus namhaften Rockmusikern zusammengeschlossen, darunter Bassist John Moyer (Disturbed), Drummer Simon Wright (ex-AC/DC), Gitarrist Kelly Gray (Queensryche) und Keyboarder Randy Gane (ex-Queensryche). Nachdem der Rechtsstreit um den Bandnamen beigelegt wurde, wird Tate mit seiner Band nun das namensgebende Queensrÿche-Album in seiner vollen Länge aufführen.

Neben den Oriental-Metallern Orphaned Land und den headlinenden Fantasy-Power-Metal-Heroen von Blind Guardian wird das Festival durch die dänischen Power-Hardrocker D-A-D und ihre deutschen Kollegen Axxis komplettiert:

Blind Guardian
Operation: Mindcrime
D-A-D
Rage meets Refuge
Axxis
Orphaned Land

Das Festival findet am 19.12.2015 ab 17 Uhr in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe statt, die Tickets sind im Vorverkauf ab 55 Euro erhältlich. Alle weiteren Informationen zum Festival auf der Festivalwebseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.