ELVIS PRESLEY – King of Rock’n Roll zurück mit neuem Album

Das Jahr 2015 scheint das Jahr der Comebacks zu sein. Nachdem erst vor Kurzem die norwegischen New-Wave-Veteranen von A-Ha ihr Revival angekündigt haben, meldet sich nun niemand geringeres als der King of Rock’n Roll, Mr. Elvis Presley, auf die Bühne zurück. Mit im Gepäck: eine brandneue Platte!

Presley war im Jahre 1977 untergetaucht, um dem Medienrummel zu entkommen und in der Abgeschiedenheit eine dringend notwendige Rehabilitation von seinem damals ausschweifenden Drogenkonsum durchzuführen. Zwar hatte er nach seiner Genesung die baldige Rückkehr zu seiner Rock-Karriere geplant, hätte dann aber zum Bhuddismus gefunden und sich entschieden, ein spirituelles Leben zu führen, so ein Pressesprecher.

Erst im vergangenen Jahr entschied sich Presley, der unter dem Namen Aaron King seit nunmehr fast zwanzig Jahren im australischen Agnes Water lebt, zu einem Comeback. Als Gründe nannte der hauptberufliche Yoga-Lehrer und Strandbarbesitzer sinkende Einnahmen aufgrund der stetig wachsenden lokalen Konkurrenz. Zudem, so Presley, ‚haben mich in den vergangenen vierzig Jahren so viele Menschen auf der Straße wiedererkannt, dass es nur eine Frage der Zeit wäre, bis ein gewiefter Journalist an meine Tür klopft und meine Tarnung auffliegen lässt.‘

Echte Elvis-Jünger haben es ohnehin immer gewusst und freuen sich nun, über die offizielle Rückkehr der Rocklegende. Dabei dürfte nicht zuletzt die Ankündigung eines neuen Albums die Herzen der Fans höher schlagen lassen. ‚The King Is Dead – Long Live The King!‘ soll am 16. August in die Läden kommen. Auf der neuen Scheibe wird Elvis Presley jedoch nicht nur rocken und rollen, sondern mit Anleihen von Weltmusik und Reggae auch neue musikalische Wege beschreiten. Beeinflusst habe ihn dahingehend sein langjähriger Freund und Kommunenmitbewohner Robert Nesta.

© Sachs Media Group

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.