DONOTS – Doppel-A-Seite (UPDATE: Neue Single und Videodreh)

Bei Rock am Ring haben die Donots eine neue Platte für das kommende Jahr angekündigt. „Heut ist ein guter Tag“ wird die erste Scheibe mit neuem Material nach vier Jahren Wartezeit. Bereits jetzt gibt es gleich zwei Titel vorab, oder, wie man es früher genannt hätte, eine Single mit einer Doppel-A-Seite. Die beiden Videos „Augen sehen“ und „Hey Ralph“ sind ab sofort zu sehen, die Knollmann-Brüder Guido und Ingo übernehmen jeweils bei einem der Tracks den Gesang.

Passend zum Album wird es natürlich jede Menge Konzerte geben, und auch für den Grand-Münster-Slam-Weekender gibt es noch eine Handvoll Restkarten.

 

UPDATE 24.11.2022

Die DONOTS liefern mit „Auf sie mit Gebrüll“ eine weitere Single. Das passende Video dazu wird am kommenden Wochenende beim Grand-Münster-Slam-Doppelschlag  gedreht – alle Anwesenden sind aufgerufen, per Handy mitzufilmen. Whiskey-Soda ist an beiden Abenden vor Ort und wird ausführlich berichten (und mitfilmen!).

 

„Heut ist ein guter Tag“ erscheint am 03.02.2023 in verschiedenen Formaten, kann aber jetzt schon vorbestellt werden. Wir empfehlen den Kauf im Band-Shop, hier können geneigte Fans signierte Exemplare bekommen.

 

DONOTS LIVE

25. und 26.11.2022 GRAND MÜNSTER SLAM

Mit den Gästen Frank Turner (beide Tage), Schreng Schreng & La La (beide Tage), Sondaschule (Fr), Akne Kid Joe (Fr), Montreal (Sa) und Acht Eimer Hühnerherzen (Sa)

 

»HEUT IST EIN GUTER TAG« TOUR 2023

20.04.2023 Karlsruhe // Substage

21.04.2023 München // Backstage

22.04.2023 Wiesbaden (mittags) // Schlachthof

22.04.2023 Wiesbaden (abends) // Schlachthof

27.04.2023 Köln // E-Werk

28.04.2023 Hamburg // Edel Optics Arena

29.04.2023 Berlin // Columbiahalle

01.11.2023 (CZ) Prag – Rockcafé

02.11.2023 (A) Wien – Arena

04.11.2023 (CH) Zürich – Dynamo

29.11.2023 Leipzig – Werk 2

 

 

Bandhomepage

DONOTS bei Facebook

DONOTS bei Instagram

 

Fotocredit: Danny Kötter (thezitterman)

 

 

Wollo

Altenpfleger mit didaktischer Weiterbildung. Hört Rockmusik aus verschiedenen Genres und bis zu einem gewissen Härtegrad aus allen Jahrzehnten, hin und wieder auch eher ruhigere Singer/Songwriter. Geht oft auf Konzerte, aber leider nur noch selten auf Festivals. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.