DEVIN TOWNSEND zeigt erstes Video aus „Empath“

Wir machen gar nicht viele Worte an dieser Stelle – Progger lesen diesen Abschnitt eh nicht mehr, sondern lauschen bereits den Klängen der ersten Hörprobe zum neuen Devin Townsend-Album „Empath“, das am 29. März erscheint. ‚Genesis‘ ist laut Devin eine Art Ouvertüre zu „Empath“, die die Stimmungen und stilistischen Extreme des Albums in einem Song bündelt. Heißt konkret, Orchestrales, Pop, Metal, Prog und Blastbeats – und die immer wieder wundervolle Ché Aimee Dorval noch obendrauf – die Schöpfung nach Townsend!

Aber lassen wir doch Devin selbst erklären, welche Funktion ‚Genesis‘ für „Empath“ einnimmt!

And now…

Quelle: Head Of PR

SaschaG

Verteidiger der uncoolen Musik: AOR, Symphonic Prog, Hardrock, Thrash- und Achtziger-Metal, Stax/Atlantic und Mainstream-Rock. Süchtig nach BBC-Serien und schrägem Humor. Findet, dass "Never Let Me Down" nur das viertschlechteste Bowie-Album ist und "Virtual XI" besser als alles, was Iron Maiden danach gemacht haben. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.