Bluesrocker ULRICH ELLISON AND TRIBE – Exklusive Livetermine im April

Der international preisgekrönte, aus Österreich stammende Bluesrock-Gitarrist und Produzent Ulrich Ellison kommt aus seiner Wahlheimat Texas im April auf Europa-Tour. Neben Konzerten in Norwegen wird es auch einige ausgewählte Live-Auftritte im deutschsprachigen Raum geben. Der für seine fulminanten Shows bekannte Ellison hat mit Bands wie Uriah Heep und Nazareth getourt, Preise abgeräumt und etliche Alben veröffentlicht. Zuletzt kam im September 2017 seine letzte, exzellente CD „Dreaming In The House of Blues“.

Der Wahl-Amerikaner ist tief im Blues verwurzelt, lässt aber auch seine Begeistung für Jazz, Soul, Classic Rock und Funk in sein Werk einfließen. Ellison und seine Band sind Anfang April in Wien, Rimsting am Chiemsee und im schweizerischen Scherzingen am Bodensee zu erleben. Ticketreservierungen sind über Ellisons Webseite möglich. Gegen eine Registrierung für den Newsletter bekommt man auch drei Songs als Gratis-Download.

02.04. AT-Wien, Reign Live
03.04. Rimsting, Blues Club Chiemgau
04.04. CH-Scherzingen, Bäckerstübli

Bandhomepage
Ulrich Ellison bei Facebook
Ulrich Ellison bei Coyote Music Ulrich Ellison bei Grooveyard Records (Label)

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.