BIG BIG TRAIN zeigen erstes Video zum neuen Album

Pünktlich zu Ostern haben die britischen Proggies Big Big Train ihren Fans mit ‚Alive‘ einen ersten Vorgeschmack auf das am 17. Mai erscheinende neue Album „Grand Tour“ serviert. Das Überraschende: ‚Alive‘ ist eine deutliche Abkehr vom entspannt-pastoralen Sound der „Folklore“/“Grimspound“-Ära und zeigt die Band stattdessen von ihrer poppigsten Seite. Ein launiger Uptempo-Song, der die Lebensfreude und den Hunger auf Neues, die er textlich thematisiert, auf den Zuhörer überträgt und sogar Erinnerungen an die jugendliche Energie der GANZ frühen Alben wie „Goodbye To The Age Of Steam“ oder „English Boy Wonders“ weckt. Aber keine Angst, die Trademarks der Band sind ohne Frage allesamt immer noch herauszuhören – allen voran natürlich die charismatischen Vocals von Jetzt-auch-Bartträger David Longdon.

Aber genug gelabert – hört doch einfach selbst hin!

Mehr zu „Grand Tour“ in den nächsten Wochen!

Quelle: English Electric Recordings YouTube

SaschaG

Verteidiger der uncoolen Musik: AOR, Symphonic Prog, Hardrock, Thrash- und Achtziger-Metal, Stax/Atlantic und Mainstream-Rock. Süchtig nach BBC-Serien und schrägem Humor. Findet, dass "Never Let Me Down" nur das viertschlechteste Bowie-Album ist und "Virtual XI" besser als alles, was Iron Maiden danach gemacht haben. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.