ALICE COOPER präsentiert ersten Song vom neuen Album

Nein, der galaktische Präsident Zaphod Beeblebrox hat nicht etwa wieder einen besonders schlechten Tag erwischt. Es ist nur Rock’n’Roll-Legende Alice Cooper, der ganz nach dem Motto „two heads are better than one“ am 28.Juli sein neues Studioalbum „Paranormal“ über EARmusic veröffentlicht (wir berichteten) und uns zum Wochenende bereits einen musikalischen Vorgeschmack auf das Werk präsentiert.

Ab sofort kann man die erste Single des Albums bereits in digitaler Form via itunes, Spotify und Deezer begutachten – mit einem Livetake des Klassikers ‚I’m Eighteen‘ als virtuelle B-Seite. Alternativ kann man sich den neuen Song auch auf dem offiziellen EARmusic YouTube-Channel anschauen: voilà, hier ist ‚Paranoid Personality‘!

Im Herbst ist Zaphod, sorry, Alice dann auch wieder live im Whiskey-Soda-Land zu begutachten – mit niemand geringerem als den britischen Hardrockern Thunder als Special Guest. Die Tourdaten:

02.08. Dresden – Junge Garde
18.11. Krefeld – Königspalast
20.11. Aurich – Sparkassen-Arena
21.11. Frankfurt – Jahrhunderthalle
23.11. Berlin – Tempodrom
24.11. Neumarkt – Jurahalle
25.11. Ludwigsburg – MHP Arena
27.11. Wien (AT) – Stadthalle
29.11. Zürich (CH) – Samsung Hall

SaschaG

Verteidiger der uncoolen Musik: AOR, Symphonic Prog, Hardrock, Thrash- und Achtziger-Metal, Stax/Atlantic und Mainstream-Rock. Süchtig nach BBC-Serien und schrägem Humor. Findet, dass "Never Let Me Down" nur das viertschlechteste Bowie-Album ist und "Virtual XI" besser als alles, was Iron Maiden danach gemacht haben. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.