TESTAMENT kommen mit ANNIHILATOR und DEATH ANGEL auf Tour

Nuclear Blast hat für den Herbst ein Wahnsinns-Thrash-Paket auf den europäischen Bühnen angekündigt. Testament führen ihre Tour zu „The Brotherhood of the Snake“ weiter, begleitet von niemand geringerem als den Kanadischen Annihilator und ihren Bay-Area-Kollegen von Death Angel, die ihr aktuelles Album endlich auch Live in Europa aufführen werden. Death Angels Mark Osegueda meint:

„Es ist schon viel zu lange her, dass Death Angel in Europa auf Tour war. Daher sind wir mächtig stolz und aufgeregt, dass wir euch unser neues Album vorstellen werden. Wir haben vor, jeden Abend die Bühnen dem Erdboden gleichzumachen und mit unseren treuen Fans unvergessliche Nächte zu feiern. Bis bald vor der Bühne!“

11.11. Weissenhäusser Strand, Metal Hammer Paradise (nur Testament)
14.11. Berlin, Astra
20.11. AT-Wien, Arena
22.11. Wiesbaden, Schlachthof
23.11. München, Backstage
24.11. Saarbrücken, Garage
25.11. Stuttgart, LKA Longhorn
27.11. Nürnberg, Löwensaal
28.11. CH-Pratteln, Z7
02.12. CH-Fribourg, Fri-Son
09.12. Oberhausen, Ruhrpott Metal Meeting

Der Ticket-Vorverkauf startet kommenden Dienstag, den 13. Juni bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.