BLINK-182 – Nur noch einmal schlafen, dann erscheint ‚California‘

Nur noch einmal schlafen, dann erscheint morgen am 1. Juli das neue Album von blink-182, erstmals in neuer Besetzung mit Matt Skiba (Alkaline Trio). ‚California‘ ist das siebte Album der Punk-Pop-Legende, gleichzeitig aber auch das erste ohne Gründungsmitglied, Sänger und Gitarrist Tom DeLonge, der zum zweiten Mal die Band unrühmlich verlassen hat.

Seit ihren bescheidenen Anfängen vor 24 Jahren, als sie in einer Garage in San Diego zum ersten Mal spielten, verkauften blink-182 bis heute über 50 Millionen Platten weltweit und wurden so zu einer der einflussreichsten Rockbands ihrer Generation. Laut der New York Times, war keine Punk Band der 90er Jahre einflussreicher als blink-182. Jetzt, wo sich Matt Skiba blink-182 als Sänger und Gitarrist angeschlossen hat, beginnt ein neues Kapitel in der Bandgeschichte.

Vor kurzem veröffentlichte die Band das offizielle Video zur ersten Single ‚Bored To Death‘:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.