[soon]

Better Days

  • Artist: [soon]
  • Album: Better Days
  • Label: Oscillation Music
  • Release: 2016-09-23
  • Medium:
  • Bewertung:2

Rogue von The Crüxshadows oder auch Eric von Subway to Sally haben es schon öfter propagiert, und wenn man Leute auf der Jenseite des Business befragt, dann bekommt man ebenfalls oft die Antwort: Seele verkaufen, über den Tisch ziehen lassen oder sich live den Arsch abspielen. Das sind die Möglichkeiten, Erfolg zu haben.

[SOON] aus Hamburg sind den besten der drei Wege gegangen. Hunderte Konzerte haben der Band geholfen, sich immer wieder ins rechte Licht zu rücken, da zu sein, sich einen Namen zu machen. Und wenn es Live läuft, dann folgt der Rest, und bei [SOON] läuft es live, die Band gilt als Ausnahmerscheinung bei Liveauftritten.

Allerdings ist die Musik, die das Terzett aus Hamburg anbietet auch mit die liveaffinste des Genres. Metal, ja, modern, ja. Aber kein typischer Modern Metal aus der Dose, sondern viel düsterer als das – aber kein Gothic Metal. Klingt krude, ist es aber nicht. [SOON] vermischen eingängige dunklere Klänge („Rather In Your Mind“), Rock, harte Riffs, fette Gitarren und die eine oder andere Danksagung an die Psychogötter der 70er („Against The Grain“) zu einem originellen Sammelsurium von höchst abwechslungsreicher und dennoch sehr nachvollziehbarer Musik. Auch dieses fünfte Album „Better Days“ ist wie die Vorgänger geprägt von druckvollem Metal, extrem rifflastig und sehr melodisch.
Die Melancholie schwebt größtenteils eher wie ein Schleier über den Tracks und legt sich nicht tonnenschwer wie eine Samtdecke über den Sound. Ein bißchen tendiert der Gesang in die Düsterpopgegend, Rasmus, Muse, Placebo, durch die massive druckvolle Produktion wird der Balanceakt zwischen Massenkompatibilität und Härte aber gerade so ohne Wackler gestanden. Ja, [SOON] können und wollen auch Erfolg haben und zielen nicht unbedingt auf den Underground. Wer das aber so ehrlich und so hochwertig macht und die progressiven Fingerübungen eben NICHT zugunste noch weiter erhöhter Radiotauglichkeit aufgibt der macht dabei absolut alles richtig. Viel falsch machen kann man auch als Käufer hier nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.