whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Don't Let Up
Night Ranger
Don't Let Up
(Rock)

Emperor of Sand
Mastodon
Emperor of Sand
(Melodic/Progressive)

inFinite
Deep Purple
inFinite
(Hardrock)

Monumentum
Eclipse
Monumentum
(Hardrock)

Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
David A. Gehlke
Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
(Metal)

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)



Broilers - Zeit für einen Kakao mit Ron Hübner

Seit 2011 mussten die Fans der Broilers auf ein neues Album warten. Am 7.2.2014 ist 'Noir' auf den Markt gekommen und schaffte aus dem Stand auf Platz 1 der Albumcharts. Mit dem Album hat die Band im Jahr ihres 20-jährigen Bestehens natürlich auch eine ausgiebige Tour durch die Landen absolviert. Noch vor Tourstart nahm sich Ron, seines Zeichens Gitarrist und Iroträger bei den Broilers, Zeit, uns ein paar Fragen zu beantworten - obwohl sein Frühstückskakao sauer war.

Das Off-Tourleben der Broilers scheint ganz und gar nicht Rock'n'Roll zu sein. 'Ich habe mir mein Leben auch etwas mehr Rock'n'Roll vorgestellt', lacht Ron, als ich die Uhrzeit (10 Uhr morgens) herausstelle. Mitten im Promostress zur Neuerscheinung 'Noir' ist die ganze Band gefragt bei den Interviews, obwohl Cheftexter, -schreiber und Frontmann Sammy sonst auch das Hauptsprachrohr für die Band ist. Den Rest der fünfköpfigen Kombo scheint das bisher nicht gestört zu haben, aber Promo ist für Ron auch keine Strafe: 'Nein, das auf keinen Fall. Klar, Sammy ist da immer noch am involviertesten bei der Promo, so als Frontmann und Songschreiber. Er hat da einfach am meisten zu sagen zu seiner Geschichte. Die meisten Lieder sind sehr persönlich und von ihm selbst geschrieben und da wollen wir ihm auch nicht reinfahren. Zwar hat jeder seine eigene Interpretation zu den Songs, aber bei Interviews und in der Öffentlichkeit bin ich auch schon eher der ruhigere Typ.'

Bei der stetig steigenden Öffentlichkeit um die Broilers packt also die ganze Band mit an. Ron, er seit 2001 Mitglied ist, hat als Gitarrist den Durchbruch in den Mainstream begleitet. An dem Produktionsprozess und den Entwicklung der Songs hat sich in den Jahren wenig geändert. 'Von den Songs her ist es eigentlich ähnlich geblieben', erzählt er. 'Es ist meistens erstmal die Musik da, mit einem Dummytext. Ob der nun auf Deutsch ist und keinen Sinn ergibt oder auf Englisch ist und keinen Sinn ergibt, ist eigentlich egal. Der Text kommt, finde ich, immer recht spät. Manchmal kommt Sammy aber auch mit einer Textidee und hat dazu keine Musik, die wir dann halt zusammen erarbeiten. Das einzige was sich wirklich verändert hat, ist die Studioarbeit, seitdem wir bei Vince [A.d.R. Vincent Sorg, Produzent von 'Noir'] im Studio sind. Da gehen wir ganz anders an die Songs heran.'
Früher haben die Broilers das komplette Album mit jedem Instrument einzeln aufgenommen, wie es so viele Bands tun. 'Bei Vince haben wir das jetzt aber immer so gemacht, dass wir an jeden Song einzeln arbeiten. Wir haben also wirklich morgens mit dem Schlagzeug angefangen, dass Lied XY zu aufzunehmen, dann die Bassspur, dann die Gitarren. Ich hab das Gefühl, dass man dadurch viel näher an den Liedern arbeiten kann. Vorher merkte man immer erst recht spät, wenn etwas nicht passt, wenn eine Zeile fehlt, wenn etwas bei einem Instrument gefehlt hat. Das kann man jetzt direkt beheben und muss nicht alles noch mal komplett von vorne aufrollen.'

Mit einem so dominanten Frontmann wie Sammy, der die Songs fast im Alleingang schreibt, muss es für den Rest der Band hart sein, kreativ mitzugestalten. Ron meint hingegen, die Band ziehe das Lied erst an, und das mit der neuen Aufnahmetechnik noch viel kreativer und direkter als vorher. Damit geht aber auch mehr Verantwortung einher, denn mit den Erfolgen von 'Santa Muerte' (Platz 3 der Albumcharts) und 'Vanitas' im Nacken wächst auch der eigene Anspruch.
'Der Anspruch von außen an uns oder auch von uns an uns selber wird immer höher. Deswegen nimmt der größte Teil der Band jetzt wieder Unterricht an seinem Instrument. Ich hatte z.B. vorher noch nie Unterricht. Ich hab mir das früher mit einer Freundin selbst beigebracht. Das ist echt interessant und man lernt sein Instrument noch mal ganz neu kennen. Man ist auf jedenfalls nicht mehr so verkrampft an seinem Instrument. Wir sind es den Leuten auch schuldig, unser Ding richtig zu machen.'
Davon überzeugt sich der geneigte Broilers-Anhänger immer noch am liebsten live. Mit 14 Tourdates und zahllosen Festivalerscheinungen feiern die Broilers das neue Album. Viele der Shows waren ausverkauft.

Broilers - Zeit für einen Kakao mit Ron Hübner Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

betty blue
© 04/2014 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Broilers

Homepage:
- offizielle Homepage

Artikel:
- Broilers - schmusiges Popschwein mit Punkrock-Kern sucht...
- Broilers - Zeit für einen Kakao mit Ron Hübner
- Broilers - Happy new Hear

Rezensionen:
- Vanitas
- Santa Muerte
- Santa Muerte Live Tapes
- Noir
- (sic!)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de