whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Iron Maiden - Progressiv an die Spitze

Damit konnten selbst Metal-Optimisten nicht rechnen. Iron Maiden sind mit "A Matter Of Life And Death" auf Platz 1 der deutschen Albumcharts eingestiegen. Der verdiente Lohn für die Arbeit an einem großartigen Werk, dessen Fertigstellung gar nicht so lang gedauert hat, wie man vermutet.


Drei Wochen fürs Schreiben, drei Wochen fürs Proben und drei Wochen fürs Aufnehmen, nur der Entstehungsprozess von "The Number Of The Beast" ging schneller. Frontmann Dickinson kennt die Gründe für den weltweiten Erfolg von "A Matter Of Life And Death". "Ich denke, es ist eines der gelungensten Maiden-Alben, soundmäßig ist es sogar das beste," erklärt er. "Ich bin natürlich ein großer Fan von der Arbeit mit Martin Birch (ehemaliger Produzent, Anm. des Verfassers), aber ich glaube, wir haben nie eine bessere Platte als diese gemacht." Nicht nur der Sound, sondern besonders das grandiose Songwriting macht die Qualität aus. Bandleader Steve Harris erweist sich als wahrer Metal-Poet.

 

Auffällig ist, dass "A Matter Of Life And Death" deutlich progressiver als alles klingt, was die Eisernen bisher gemacht haben. Dass es in diese Richtung gehen würde, ließ die Band spätestens auf dem Vorgänger "Dance Of Death" erahnen, speziell mit dem epenhaften Song "Paschendale". "Man könnte die Scheibe wohl als Vorbereitung auf dieses Album sehen," bestätigt Bruce. "Aber hier gibt's eben noch so viel mehr als auf 'Dance Of Death' und jeder anderen Iron Maiden-Scheibe." Überraschend eröffnet er, dass die Band mehrfach versucht habe, den aktuellen Level an Intensität im Songwriting zu erreichen, aber erst jetzt sei es wirklich gelungen.

Manche fragen sich, ob man "A Matter Of Life And Death" als Konzeptalbum bezeichnen könne, oder nicht. Das verneint Dickinson ganz klar: "Es gibt zwar das beherrschende Thema des Krieges, aber das ist schon alles." Trotz aller Progressivität beginnt "A Matter Of Life And Death" mit einem sehr traditionellen Uptempo-Rocker. Warum? Bruce scherzt: "Es ist einfach so passiert. Ich denke, das ist auch gut so, dann hat man's gleich hinter sich. Aber im Ernst, die anderen Songs sind so viel stärker, deshalb passt das einfach." Nicht nur stärker, sondern auch länger und komplexer sind die restlichen Lieder. Ermutigt wurden Iron Maiden dabei durch die Reaktionen der Konzertgänger auf die progressiveren "Dance Of Death"-Nummern. "Als die Menge dermaßen positiv reagierte, war uns klar, dass wir den nächsten Schritt machen können."

 

Schon mit der Single-Auskopplung "The Reincarnation Of Benjamin Breeg" betrat die eiserne Jungfrau gewissermaßen Neuland. Wer Benjamin allerdings ist, weiß bis heute niemand. Weitere Highlights des grandiosen Longplayers sind "Out Of The Shadows", "Brighter Than A Thousand Suns" und "Different World". "For The Greater Good Of God" ist vermutlich sogar eins der besten Stücke in der gesamten Bandhistorie. Jeder hat so seine Favoriten, doch das Gesamtwerk wurde von allen Seiten euphorisch aufgenommen, "A Matter Of Life And Death" begeistert Fans und Kritiker gleichermaßen. Damit haben Iron Maiden ihre Position auf dem Olymp des Heavy Metal erneut gefestigt. Mit einem Album, das in mehreren Ländern an der Spitze der Hitparade steht, und einer Tour, die schon drei Monate im Voraus fast ausverkauft ist, beweisen sie, dass sie die Nummer Eins sind. Und das bei einer Karriere, die schon ein Vierteljahrhundert andauert.

(Fotos: CMM Marketing)


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Philip
© 09/2006 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Iron Maiden

Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015
- ROCKAVARIA 2016 - Der Sonntag mit IRON MAIDEN

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88
- The Book Of Souls


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de