whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Amber Asylum -  Sin Eater     Artist:  Amber Asylum
    Album:  Sin Eater
    Label:  Prophecy Productions
    Release:  04.12.2015
   Medium:  Album
    Genre:  Neoklassik ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Der Großmeister wabernder Filmmusik, John Carpenter, hat ja vor kurzem sein erstes Album jenseits von Filmscores herausgebracht – und es war reichlich bescheiden. Überlassen wir das Übertragen von cinemascopischer Breitwand-Filmmusik in ein filmunabhängiges Konzept also lieber Leuten, die etwas davon verstehen. So wie Amber Asylum.

Nicht wundern, natürlich haben Amber Asylum nichts gemein mit dem 80er-Synthie-Sound von John Carpenter, wie man jetzt vermuten könnte. Im Gegenteil: Amber Asylums Musik ist hochgradiger organisch, weich, bis zu einem gewissen Grad kitschig und voller warmer Farben. 'Amber' – also Bernstein – trifft hier nicht nur auf die spröde Zerbrechlichkeit zu, sondern auch auf die Farbe, die diese Musik vor den geschlossenen Augen hervorruft. Eine warme, wohlige Farbe ist das, die einen beim Hören umgibt. Wärmer kann solche Musik nicht sein. Genau deshalb ist das hier "Film"-Musik im besten Sinne: Vor den geschlossenen Augen lässt diese Musik Filme, Farben, Bilder ablaufen, und eben nicht nur Töne.

Auch wenn 'Perfect Calm' und 'TOT' mit ihren unglaublichen Cellomelodien noch etwas hervorstechen, ist dies ein Gesamtkunstwerk, bei dem man mitnichten bestimmte Tracks herausreißen darf. Neoklassische Elemente im Stile von Dark Sanctuary verbinden sich mit Post-Rock, tragende Streichermelodien geben sich dem hin, was sie am besten tun: Sonnenuntergänge zeichnen, Gewitter ankündigen und vorbei ziehen lassen, Trauer und Melancholie in Bilder und Töne fassen. Gen Ende des Albums driften Amber Asylum dann endgültig in den Geisterfilm ab, wenn Dark Ambient-Tracks wie der titelgebende "Sin Eater" einem auf grausam gruselige Art die Seele aus dem Leib fressen.

Amber Asylum greifen tief ins Innere des Hörers. Dorthin, wo der Schmerz sitzt. Mal brauchen sie für das Aufbauen ihrer fragilen Ockertöne nur drei Minuten, mal reichen zehn nicht aus. 'Sin Eater' ist ein Schulterschluss aus Neoklassik, Dark Ambient und Post-Rock, wie ihn noch keine andere Band so eindrucksvoll intensiv gemeistert hat.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Amber Asylum - Sin Eater
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Amber Asylum

Interesse?



Rezensionen:
- Sin Eater

Kurzinfos: Dark Sanctuary

Homepage:
- Dark Sanctuary - offizielle Website

Artikel:
- Dark Sanctuary - Bandvorschau Wave-Gotik-Treffen 04

Kurzinfos: John Carpenter

Rezensionen:
- Lost Themes


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de