whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Castles Of Sand
Starsoup
Castles Of Sand
(Progressive Rock)

Summer Rain
Dudley Taft
Summer Rain
(Rock)

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)



Stryper -  Live at the Whisky     Artist:  Stryper
    Album:  Live at the Whisky
    Label:  Frontiers Records
    Release:  19.09.2014
   Medium:  Livealbum
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  DanielF empfehlen/teilen 
 

Sie haben in ihrer über 30jährigen Bandgeschichte rund 8 Millionen Platten verkauft, waren für den Grammy nominiert, den christlichen Dove Award haben sie zwei Mal gewonnen. Mit großem kommerziellem Erfolg in den späten 80er Jahren erlangte die damalige Hair-Metal-Band Stryper als erste White Metal Band breite Anerkennung in der Rockmusikszene. Der Fall nach dem Erfolg war tief: Durch Mißmanagment und persönliche Querelen stand die Band nach dem Ausstieg von Frontmann und Gründer Michael Sweet Anfang der 90er Jahre vor dem Aus und löste sich 1993 auf. Nach der Reunion um die Jahrtausendwende folgten neue Veröffentlichungen: "Reborn", das Cover-Album "The Covering" und die Best-Of-Veröffentlichung "Second Coming". An das musikalische Niveau und auch den Erfolg der frühen Jahre knüpften Oz Fox, Tim Gaines und Robert & Michael Sweet in der Originalbesetzung erst im vergangenen Jahr wieder an: Mit "No More Hell To Pay" legten die Kalifornier eines der stärksten Alben ihrer Karriere vor. Noch vor der wieder deutlich härteren Veröffentlichung im November 2013 kehrten die White-Metaller in einem anderen Sinne zu ihren Wurzeln zurück. Die Anfangstage von Stryper nahmen nämlich unter anderem auf dem Sunset Strip in Los Angeles ihren Lauf. In jenen legendären Clubs wie dem Viper Room, in denen auch Bands wie Megadeth, Poison, Anthrax, Alice Cooper und andere ihre Sporen verdient hatten, spielten auch Stryper ihre ersten Shows. Im legendären , ausverkauften Whisky-A-Go-Go zeichneten Styper so im vergangenen November eines der ersten Konzerte mit dem neuen Album im Gepäck als Ton- und Bildmitschnitt auf. Nach einer Konzert-Tour in den Staaten und im Ausland steht nun die CD/DVD-Veröffentlichung von "Live at the Whisky" ins Haus.

Mit 16 Songs aus der gesamten Bandgeschichte haben die Jungs mit den berühmten gelb-schwarzen Outfits ein umfangreiches, rundum gelungenes Live-Album herausgebracht. Vom neuen Album sind mit dem Titelsong sowie 'Legacy', 'Marching Unto Battle' und 'Jesus Is Just Alright' immerhin vier Songs dabei, der Löwenanteil entfällt aber natürlich auf die bekanntesten Alben "To Hell With The Devil" und "Soldiers Under Command". Die Hitsingles 'Honestly' (übrigens auch der Titel der unlängst von Michael Sweet erschienenen Autobiografie) und 'Always There For You' fehlen genausowenig wie die Klassiker 'To Hell With The Devil' und 'Soldiers Under Command', die üblicherweise am Ende der Auftritte als Zugaben gespielt werden. Auf dem Album beweisen die bibelfesten Helden mit den Streifen, dass sie als Live-Band lange nicht zum alten Eisen gehören, im Gegenteil. Der Sound ist schön tight und hat auch ein paar Ecken und Kanten, die authentische Nähe zum Publikum ist jeden Augenblick zu spüren und musikalisch haben's die Jungs ebenfalls nach wie vor drauf. Man merkt den schon etwas in die Jahren gekommenen Herren an, daß sie eine gewisse Reife entwickelt und aus ihren Fehlern der Vergangenheit gelernt haben. So klingt das dann auch versöhnt, wie das Michael Sweet in seiner unterhaltsamen und gleichermaßen bewegenden Biographie beschreibt. Von den Qualitäten der Band konnte sich das deutsche Publikum zuletzt beim diesjährigen Bang Your Head Festival in Balingen überzeugen, viele Besucher beschrieben Stryper als eine der besten Bands der diesjährigen Ausgabe. Wer es wie der Verfasser dieser Zeilen nicht nach Balingen geschafft hat, findet mit "Stryper - Live at the Whisky" ein wirklich angenehmes Trostpflaster, inklusive der Filmaufzeichnung im legendären kalifornischen Club.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Stryper - Live at the Whisky
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Stryper

Interesse?



Homepage:
- Stryper - Offizielle Website

Rezensionen:
- Murder By Pride
- No More Hell To Pay
- Live at the Whisky
- Fallen

Kurzinfos: Alice Cooper

Homepage:
- Alice Cooper

Artikel:
- Alice Cooper - Welcome To His Horrorshow
- Alice Cooper - Emsdetten unter Schockrock
- Alice Cooper & Whitesnake - Schock-Rock, Rhythm And Blues
- Alice Cooper - Alice im Werderland
- Rock the Ring - Judas Priest und Alice Cooper als Headliner
- Alice Cooper - Rock-Legende auf Besuch in der Schweiz

Rezensionen:
- Brutal Planet
- Dragontown
- The Eyes Of Alice Cooper
- Dirty Diamonds
- Collector's Edition
- Along Came A Spider
- Theatre Of Death - Live At Hammersmith 2009
- Welcome 2 My Nightmare
- Raise The Dead - Live From Wacken
- Paranormal

Kurzinfos: Anthrax

Homepage:
- Anthrax

Rezensionen:
- Return of the Killer A's
- vol. 8 - the threat is real
- We've Come For You All
- Worship Music
- Anthems
- For All Kings

Kurzinfos: Bang Your Head

Homepage:
- Bang Your Head 2005 schon jetzt mit Mega

Artikel:
- Bang Your Head Festival 2017 - Aller guten Dinge sind 21 (Vorbericht)

Rezensionen:
- 2005 - 10th Anniversary
- Bang Your Head!!! 2006

Kurzinfos: Megadeth

Homepage:
- Megadeth

Artikel:
- Megadeth - Ich hatte einfach die Schnauze voll
- Megadeth - Edelstahl in Perfektion
- Megadeth - 'Ich werde nicht in einem christlichen Chor singen!'
- Megadeth - Dystopia Live

Rezensionen:
- The World Needs A Hero
- Risk
- Behind The Music
- Rude Awakening
- The System Has Failed
- Greatest Hits – Back To The Start
- United Abominations
- Warchest
- Anthology - Set The World Afire
- Endgame
- Rust In Peace Live
- Peace Sells... But Who's Buying (25th Anniversary Edition)
- TH1RT3EN
- Countdown To Extinction - Twentieth Anniversary
- Super Collider
- Dystopia


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de