whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Plagues Upon Arda
Khazaddum
Plagues Upon Arda
(Deathmetal)

To The Bone
Steven Wilson
To The Bone
(Progressive Rock)

Brutalism
Idles
Brutalism
(Punk)

Give Us Extinction
All Out War
Give Us Extinction
(Metalcore)

Berdreyminn
Solstafir
Berdreyminn
(Post-Rock)

To The Moon And Back
Blackmore's Night
To The Moon And Back
(Folkrock)

Howling, For The Nightmare Shall Consume
Integrity
Howling, For The Nightmare Shall Consume
(Hardcore)

Everything Now
Arcade Fire
Everything Now
(Indie-Rock)

I Love You All The Time - Live At The Olympia In Paris
Eagles Of Death Metal
I Love You All The Time - Live At The Olympia In Paris
(Stoner Rock)

Solveig
Seven Spires
Solveig
(Metal)



Eluveitie -  Origins     Artist:  Eluveitie
    Album:  Origins
    Label:  Nuclear Blast
    Release:  01.08.2014
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Ieku empfehlen/teilen 
 

Berühmt wurden sie mit Liedern wie 'Thousandfold', 'A Rose for Epona' oder 'Inis Mona', die eines gemeinsam haben- traditionelle keltische Folkmusik wird symbiotisiert mit moderner mitteleuropäischer Rockmusik. Lebendige Melodien verschmelzen mit harten Riffs und Dur-/ Moll-Harmonik, während für die Zielgruppe befremdliches Material ausgespart wird, sodass Musik entsteht, die prädestiniert ist ins Ohr zu gehen und dort zu verweilen. Jedes Eluveitie-Album barg bis jetzt mindestens einen gekonnt produzierten Ohrwurm, meist jedoch mehrere, die man über lange Zeit nicht aus dem Kopf bekam. Und obwohl die Band im Laufe ihrer Geschichte viel herumexperimentierte, man ihnen keine Einseitigkeit oder fehlende Komplexität der Musik vorwerfen kann, haben sich Eluveitie zu den Schlager-Stars der Folk-Metal-Szene gemausert.

Nun erscheint das sechste Album in der zwölfjährigen Bandgeschichte - und man muss sagen, dass sich Frontman Chrigel und seine Bandkollegen mal wieder selber übertrafen. Nachdem das vor-vorletzte Album 'Evocation I - The Arcane Dominion' als Akustik-Experiment die Fans gewissermaßen polarisierte, begann man schon auf dem vorletzten Album 'Everything Remains As It Never Was' wieder elektronische Gitarren als dynamisierendes Element zum Plichtbestandteil der Musik zu machen und zusätzlich auf dem vorletzten Album 'Helvetios' die bis dahin Hintergrundsängerin Anna Murphy neben dem Drehleierspiel eine zusätzliche Aufgabe als Lead-Sängerin zu geben. So entstanden Meisterwerke des modernen Songwritings wie A Rose for Epona oder Alesia - oder, auf dem neuen Album Origins, das Lied 'Call Of The Mountains'. Tatsächlich scheinen die Songs immer eingängiger zu werden und man fragt sich, wie eingängig ein Song werden kann, ohne an Qualität einzubüßen...

Doch, lieber Metaller, noch brauchst du dich nicht fürchten! Eluveitie machen nach wie vor hochqualitativen Folk-Metal mit dem gewissen Ohrwurmcharakter und dafür haben wir sie alle gern!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Eluveitie - Origins
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Eluveitie

Interesse?



Homepage:
- Eluveitie - offizielle Website
- Eluveitie - MySpace-Seite

Artikel:
- Eluveitie - Schoggi, Käse und Historie im Blut
- Eluveitie - Mal was Anderes
- Eluveitie - Voll im Stress und dumm am Rumsitzen
- Eluveitie - Eine Folk-Metal-Band kommt selten allein
- Epica, Eluveitie und Scar Symmetry - Die Nuclear-Blast-Wundertüte

Rezensionen:
- Slania
- Evocation I - The Arcane Dominion
- Everything Remains (As It Never Was)
- Helvetios
- Origins

Kurzinfos: Anna Murphy


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 08/17
Steven Wilson - To The Bone

Steven Wilson - To The Bone


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de